30.05.12 17:31 Uhr
 1.795
 

Die Fregatte "Bayern" wird zum Flaggschiff der NATO

Ab 15. Juni übernimmt die Fregatte "Bayern", unter Flottillenadmiral Thorsten Kähler (57), Kommandeur der Einsatzflottille 2 in Wilhelmshaven, die Führung der "Standing NATO Maritime Group 2" (SNMG 2).

Am 01. Juni wird die Fregatte ihren Heimathafen Wilhelmshaven in Richtung Aksaz (Türkei) verlassen. Flottillenadmiral Kähler wird bis Ende November das Kommando über den NATO-Verband inne haben.

Der Schiffsverband besteht unter anderem aus NATO-Mitgliedsstaaten wie Frankreich und der Türkei. Das Einsatzgebiet vom Verband liegt zwischen dem Mittelmeer und dem Schwarzen Meer. Geplant sind verschiedene Manöver, sowie die Operation Active Endeavour.


WebReporter: 50I50
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Bayern, Schiff, NATO, Flotte, Fregatte, Kommando
Quelle: soldatenglueck.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2012 17:42 Uhr von Jlaebbischer
 
+27 | -2
 
ANZEIGEN
Titel falsch: Das Schiff wird nicht Flaggschiff der gesamten Nato-Flotte. Es wird nur Flaggschiff eines einzelnen Verbandes.
Kommentar ansehen
30.05.2012 17:51 Uhr von 50I50
 
+2 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.05.2012 17:56 Uhr von Suffkopp
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Aber es irritiert trotzdem, denn: der Titel "Die Fregatte "Bayern" wird zum Flaggschiff der NATO" sagt doch genau das, während es im Original "Marine: Fregatte BAYERN wird Flaggschiff der Standing NATO Maritime Group 2" heisst. Das nenn ich bewusste Falschinformation oder der Einsteller der News kann nicht lesen.
Kommentar ansehen
30.05.2012 20:51 Uhr von Jlaebbischer
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
50i50: 9 Sind meiner Meinung, während 6 nicht deiner Meinung sind... Sonst Fragen? ;)
Kommentar ansehen
30.05.2012 21:08 Uhr von Perisecor
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
"Der Schiffsverband besteht unter anderem aus NATO-Mitgliedsstaaten wie Frankreich und der Türkei."

Oha. Braucht man viele Schlepper, um Frankreich oder die Türkei zu bewegen? Die Kampfkraft dürfte aber ziemlich hoch sein - wenn Frankreich z.B.in Syrien einschlägt, ruckelt es ziemlich.



"Das Einsatzgebiet vom Verband ..."

VOM Verband. Grandios.


"zwischen dem Mittelmeer und dem Schwarzen Meer"

Das Einsatzgebiet ist also ausschließlich der Bosporus?
Kommentar ansehen
31.05.2012 00:10 Uhr von 50I50
 
+0 | -6
 
ANZEIGEN
Suffkopp: "Die Fregatte "Bayern" wird zum Flaggschiff der Standing Maritime Group 2 in der NATO"

(Was ich zugeben muss, korrekter wäre) aber,
1.So viele zeichen stehen einem autor beim titel schreiben nicht zur verfügung.

2. wird gleich im ersten abstaz darauf eingegangen, so dass eine falschinfo erst garnicht entsteht.

3. die Fregatte "Bayern" wurde zum Flaggschiff in der Nato.


bitte, gerngeschechen.
Kommentar ansehen
31.05.2012 02:06 Uhr von fraro
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wäre: als Quelle nicht passender:

matrosenglueck.de?

Ach schade, gibt es ja (noch) nicht...

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?