30.05.12 12:57 Uhr
 351
 

Quoten-Desaster bei "DSDS Kids" - Zuschauer offenbar kein Interesse an Kindern

Die erste Staffel von "Deutschland sucht den Superstar Kids" könnte gleichzeitig die letzte gewesen sein. Der Sieger wurde mit Marco bereits ermittelt, nachdem sich dieser mit "Nothing Else Matters" gegen seine Konkurrenz durchsetzen konnte (ShortNews berichtete).

Nun offenbart der Sender "RTL" allerdings, dass die Einschaltquoten der Kindervariante von "DSDS" deutlich hinter den erwarteten Quoten geblieben sind.

Offenbar sind die Zuschauer von den Kindern nicht so entzückt wie die Jury, deshalb soll jetzt entschieden werden, ob überhaupt noch eine weitere Staffel erscheinen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: DSDS, Zuschauer, Interesse, Desaster, DSDS Kids
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2012 13:13 Uhr von bingegenalles
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
klar die kann dieter nicht mit dummen sprüchen runterziehen. auserdemm gibts nicht so viele gruslige psycho kinder über die man sich lustig machen kann.

das dumme rtl volk will unterhalten werden mit nerds traurigen figueren und verrückten gestalten.

da passen natürliche kinder naütrlich nicht ins bild

SCHEIS RTL
Kommentar ansehen
30.05.2012 13:55 Uhr von fraro
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
endlich mal eine gute Nachricht von RTL.
Mir graust es nur schon davor, was als Nächstes kommen könnte:
- DSDS Hausfrauen
- DSDS Rentner
- DSDS Azubis
- DSDS auf der ganzen Welt
- DSDS Haustier
oder, oder, oder. Ich fürchte, so schief kann man überhaupt nicht denken, wie die "Quotenmacher" was erfinden, auf das alle gewartet haben.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?