30.05.12 09:59 Uhr
 3.950
 

China: Abschlussfoto vor "brennender" Universität

Die Studenten des City Colleges von Dalian schossen am Sonntag ein einzigartiges Abschlussfoto. Als in einer Lagerhalle neben dem Campus ein Feuer ausbrach und eine riesige Rauchwolke emporstieg, ließen sich die Studenten vor der Uni ablichten.

Das Schulareal hätte, nach Anweisungen der Schulverwaltung, eigentlich geräumt werden müssen. Doch einige Studenten nutzten diese einmalige Gelegenheit und schossen ein Abschlussfoto vor dem "brennenden" Studentenheim.

Das Foto verbreitete sich sehr schnell über soziale Netzwerke im ganzen Land. Beamte der Universitätsleitung waren weniger erfreut über dieses Bild und veröffentlichte Bilder von Studenten, die mit Wasserpistolen gegen das Feuer ankämpften. "Sie zeigen den wahren Geist der Schule", sagte ein Beamter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kollegah_der_Boss
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: China, Foto, Brand, Uni
Quelle: www.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine
Schweden: Nach Abstimmung heißt ein neuer Schnellzug "Trainy McTrainface"
Schweiz: Besucherin weigert sich, Gefängnis wieder zu verlassen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2012 10:03 Uhr von SystemSlave
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Schools out for ever: Schools out for ever
Kommentar ansehen
30.05.2012 11:08 Uhr von Omnomnymous
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hahaha: Wollte einfach genau das gleiche schreiben wie SystemSlave, + dafür. Hätte auch gern so ein cooles Abschlussfoto :D
Kommentar ansehen
31.05.2012 09:40 Uhr von Farscape99
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn der wahre Geist: der Schule darin liegt, dass evtl. zukünftige Feuerwehrleute mit Wasserpistolen auf Brände schießen würde ich mir Gedanken machen...Könnte sein, dass das ein oder andere Haus da abbrennen wird.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Umfassende Sammlung antisemitischer Bilder wird erforscht
21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?