30.05.12 06:59 Uhr
 629
 

England: Dieser Igel ist so fett, dass er sich nicht mehr zusammenrollen kann

Ein Pärchen aus Minehead in England fand letztes Jahr einen obdachlosen Igel. Sie nahmen ihn bei sich auf und tauften ihn Rotund Roly.

Doch der Igel schauffelte seither kiloweise Katzenfutter in sich hinein. Jetzt ist er so fett, dass er sich nicht mehr zusammenrollen kann.

Nun hat ihn seine Familie auf eine radikale Diät gesetzt, nachdem er mittlerweile zweimal so groß ist, wie ein normaler Igel.


WebReporter: Crushial
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: England, Übergewicht, Igel, Katzenfutter
Quelle: www.dailymail.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2012 07:07 Uhr von Tattergreis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Warum wundert es mich nicht? Fast täglich kommt eine Nachricht das ein seeehr stark gebauter Engländer mit einem Kran oder der Feuerwehr in ein Krankenhaus gebrachzt werden muste. Warum soll es bei einem Igel anderst sein.



Die spinnen die Briten.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?