30.05.12 06:10 Uhr
 5.327
 

Rentner auf vier Rädern: VW Golf IV mit SDI Motor und 724.000 Kilometern

In England rollt ein Golf IV, der satte 724.025 Kilometer auf dem Tacho hat. Und das mit der ersten SDI Maschine. Der Golf gehört einem Rentnerpaar, welches sich den Wagen 2002 mit nicht ganz 10.000 Kilometern auf dem Tacho zugelegt hatte.

Der einzige Liegenbleiber während der mehr als 700.000 Kilometer ging auf das Konto einer defekten Lichtmaschine, welche der Automobilklub unterwegs auswechselte. Das war bei Kilometerstand 482.803.

Vor kurzem, bei Kilometerstand 708.111, bekam der Wagen eine kostenlose Wartung. Weitere Besonderheit: Der Motor läuft absolut ohne Probleme, Öl soll der Golf kaum verbrauchen und auch der Zylinderkopf ist immer noch der erste. Ansonsten wurden an dem Wagen immer nur Verschleißteile wie der Zahnriemen gewechselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, Rentner, Golf, Verschleiß
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasskandal: Verkehrsministerium löschte Kritik aus Untersuchungsbericht
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2012 07:42 Uhr von saber_
 
+8 | -5
 
ANZEIGEN
mit nem sdi ist das ja auch keine kunst.... herrlich ueberdimensionierter motor mit richtig schlechtem verbrauch und wenig leistung....

dafuer haelt er aber...


was ich mich frag.... seit wann sind solche kilometerlaufleistungen erwaehnenswert? ein bekannter hat nen 75er kadett c mit ueber 800tkm.... ist auch noch sein alltagsauto...
Kommentar ansehen
30.05.2012 08:24 Uhr von fakenick
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Okay Oo: 70.000 km im Jahr als Rentner?

Das ist mehr als krass!
Kommentar ansehen
30.05.2012 08:28 Uhr von Pilot_Pirx
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
190km: jeden verdammten Tag hmmm
Kommentar ansehen
30.05.2012 09:26 Uhr von tw309
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist noch nichts in einem Bericht habe ich gelesen, das (glaube) in Bayern ein BMW Diesel Bj. 98 die Millionen-Marke geknackt hat. Mit dem ersten Motor und den üblichen Verschleissreparaturen. Das Fahrzeug ist in Taxidiensten und immer noch erste Hand. Bei 999.999 km musste der Wagen dann in die Werkstatt, um den Tacho wieder auf 0 zu stellen.
Kommentar ansehen
30.05.2012 10:02 Uhr von P4H
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
@ getu85: Heizöl = Diesel
Welch Wunder das man einen Diesel mit Heizöl betreiben kann. Der Unterschied liegt in vor allen Dingen in der Besteuerung und dem Verbot es zu tanken.
Kommentar ansehen
30.05.2012 10:58 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Im gegensatz: zum 1.4 TSI Wegwerfmotor ist der SDI noch unkaputtbar...
Nix dran was hops gehen kann. Viel Hubraum wenig Leistung
kein Turbo und sonstiges teures geraffel was regelmässig hops geht.
Einfach ein Simpler Dauerläufer. Wenn ein 1.4 TSI jemals so eine Laufleistung erreichen sollte hat er wahrscheinlich den 7 Turbo den 5ten Kompressor und die 25 Steuerkette.
Kommentar ansehen
30.05.2012 11:01 Uhr von blz
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@saber_: Es soll auch Menschen geben die keine 300PS in ihrem Auto brauchen.
Der SDI hat ca. 70PS, braucht, wie oben schon geschrieben ca. 5liter (was vor 10 Jahren wirklich gut war) und ist offensichtlich sehr haltbar.
Ich finde die News gut, auch wenn ich nicht glauben kann, dass bis auf die Lichtmaschine nur Verschleißteile gewechselt wurden. Der Golf IV hat viele Kinderkrankheiten (Fensterheber, Luftmassenmesser usw.) wäre wirklich ein Wunder, wenn dieses Exemplar von all dem verschont geblieben ist.
Kommentar ansehen
30.05.2012 11:30 Uhr von P4H
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@getu85: Vielleicht belibst Du erstmal bei >einem< Thema. Niemand hat vorher von TDI gesprochen nicht einmal Du selbst in Deinem eigenen Beitrag zuvor. Vielleicht googelst Du selber vorher mal:

Lies mal unter Missbrauch:

http://de.wikipedia.org/...

Öle werden grundsätzlich nur nach der Dichte unterschieden. Diesel und Heizöl sind beides leichte Öle.

SDi Motoren können ohne Probleme mit "Heizöl", um genau zu sein HEL, betrieben werden. Wie kommt dieses Wunder zustande:

Diesel (DIN 51601) unterscheidet sich von HEL (DIN 51603) wesentlich nur in den Additiven.

Vergleiche selbst die Eigenschaften beider Öle:

de.wikipedia.org/wiki/Heizöl
de.wikipedia.org/wiki/Dieselkraftstoff

Oh Wunder, das diese Daten fast identisch sind. Ich würde sagen, aus der Autobild würdest Du noch gehörig was dazulernen.

Dennoch ändert es nichts daran das es verboten ist. Der Reiz liegt im Steuerunterschied da Heizöl deutlich geringer besteuert wird.
Kommentar ansehen
30.05.2012 11:30 Uhr von cantstopfapping
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
VW und Qualität die news muss wohl auch ein fake sein.
Kommentar ansehen
30.05.2012 13:31 Uhr von 1234321
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich rieche Heizöl im Abgas, 3km gegen den Wind.

Und die Polizei/Zoll ebenfalls.
Kommentar ansehen
31.05.2012 08:23 Uhr von saber_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
berichtigung: eingangs schrieb ich ueber den hohen verbrauch von sdi motoren.

das ist natuerlich nur die halbe wahrheit, denn sdi motoren koennen echt sparsam bewegt werden!

aber ich beziehe mich hier auf unseren 2.0 caddy mit 70 ps und einen 3.0liter v6 benziner mit 250 ps... und da schaut der caddy mit seinem verbrauch in die roehre wenns zuegig voran gehen soll


damit mein ich keine raserei, sondern autobahn bei 140-160 mit tempomat... da ist der 3.0 benziner mit 8,5l dabei und langweilt sich zu tode waehrend der caddy sich quaelt und auch 8,5l verbraucht

und ich persoenlich empfinde es als viel wenn ein motor mit 70 ps bis zu 8,5 liter verbraucht

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falschnachricht bei Facebook: Grünen-Politikerin Künast stellt Strafanzeige
Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?