29.05.12 23:15 Uhr
 1.118
 

High-Tech für die Bratwurst: Konkurrenz für Holzkohle-Grill

Für die Thüringer ist es eine Ehrensache, wenn es um ihre Bratwurst geht. Für sie gehört ihre Nationalspeise auf den Holzkohlegrill. Dies könnte sich nun bald ändern.

Ein Existenzgründer möchte mit neuen High-Tech-Grills der Holzkohle den Kampf ansagen. Bei der Eröffnung vom Fachhandel des 35-jährigen Existenzgründers war sogar Wirtschaftsminister Mattias Machnig (SPD) anwesend.

"Ich will, dass Thüringen nicht auf die Bratwurst reduziert wird. Aber die Bratwurst gehört zu Thüringen", so Mattias Machnig. Laut Machnig verbraucht im Durchschnitt jeder Deutscher 84 Bratwürste im Jahr. "In Thüringen ist es wahrscheinlich das Dreifache", so Mattias Machnig weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Konkurrenz, Grill, High-Tech, Bratwurst, Holzkohle
Quelle: www.dnn-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.05.2012 01:08 Uhr von Delios
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Nachricht: ist irgendwie komisch geschrieben.
Es steht ja auch in der Originalquelle von der Konkurrenz für den Holzkohlegrill.
Ich glaube aber dem Geschäftsmann geht es eher darum, dass es eine Marktlücke im Bezug auf Beratung zum richtigen Grill und überhaupt eine Niederlassung nur für Grills gibt.
Eher nebenbei wird ja erwähnt, dass er ja auch weiterhin Holzkohlegrills verkaufen/vermieten will... aber eben auch welche mit Gas usw..
Kommentar ansehen
30.05.2012 21:22 Uhr von laberschnauze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann ist Gas High-Tec und Holzkhole Oldscool.
Hat beides Vor-und Nachteile.
Kommentar ansehen
30.05.2012 21:55 Uhr von running001
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Bratwurst: Das ist auch das einzige womit Thüringen sich idendifiezieren könnte, wenn die Fettstängel etwas besonderes wären.
Kommentar ansehen
30.05.2012 22:59 Uhr von Fabrizio
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
der Versuch den Inhalt der News zu erkennen: verläuft ins Leere (vom Sinn ganz zu Schweigen)
Kommentar ansehen
31.10.2012 11:12 Uhr von newschecker85
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@running001

hast du je mal in deinen Leben die Thüringer Bratwurst gegessen? Ich glaubs nicht. Denn das sind die besten überhaupt.

Das wir Thüringer das 3-fache des Bundesschnitts an Bratwürsten essen, spricht wohl Bänder.

Außerdem hat Thüringen mehr, was es bieten kann: In Thüringen werden die weltbesten Grills in Georgenthal hergestellt, Vita Cola-Produktionsstandort in Schmalkalden, Premium-Porzellan in Kahla. Dann gibts ja noch unsere Thüringer Klöße, die besten überhaupt. Das is nur n Bruchteil was aufgelistet habe.

Wenn ich da schon deine Aussage höre, das Thüringen nichts zu bieten hat, dann mach mal die Augen auf und mach mal hier einen ausgiebigen Urlaub und bereise mal Thüringen. Da wirste vieles entdecken was du vorher noch nie gesehen hast.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse
Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?