29.05.12 14:44 Uhr
 360
 

Versteigert: Der allererste Prototyp eines iPads wurde nun versteigert

Beim Online-Auktionshaus eBay wurde nun der allererste iPad-Prototyp, der jemals entstand, versteigert. Das Gerät stammt von Ende 2009 oder Anfang 2010 und ist bis auf die Batterie in absolutem Originalzustand.

Als Betriebssystem ist die Apple-interne Testsuite "Switchboard" installiert. Auch das soll die Echtheit des Geräts bezeugen.

Der Erlös für das Gerät, bei welchem leider der Touchscreen defekt ist und das Gerät so nicht mehr nutzbar ist, lag bei stattlichen 10.200 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPad, Prototyp, Touchscreen
Quelle: www.de.bgr.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 14:55 Uhr von Tattergreis
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Die haben einen an der Waffel: Für ein defektes Gerät über 10.000 bugs zu bezahlen und dann ist es noch defekt.



und jetzt warte ich auf die Apple Fans
Kommentar ansehen
29.05.2012 15:54 Uhr von Lullli
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@Tattergreis: Es ist ein iPad! Ein "i"-(!!!)Pad! Von Apple! Und noch DER Prototyp! Vergiss das nicht! Scheiss drauf, wenns defekt ist. Ich würd dafür meine Seele verkaufen!

... ;)
Kommentar ansehen
29.05.2012 16:12 Uhr von TeleMaster
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tjoar in 20 oder 30 Jahren ist das Ding 100.000 EUR wert. Die Technikmuseen werden sich eines Tages drum reißen.
Kommentar ansehen
29.05.2012 16:31 Uhr von Didatus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Das hat weniger was mit Apple zu tun: Es gibt auch Leute, die bezahlen 80.000$ für eine total verrostete und brüchige Karosserie eines 67er Ford Mustang Shelby. Es gibt halt immer Leute die viel für Raritäten ausgeben, seien sie noch so nutzlos. Das iPad hat einen Wandel im Bereich der mobilen Computer ausgelöst. Dann ist so ein Prototypen des ersten Modells von diesem Gerät schon für einige interessant. Nicht nur für Apple Fans.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Time"-Magazin: Donald Trump ist Person des Jahres 2016
Englische Kleinstadt wundert sich über chinesische Touristenmassen
Tennis: Boris Becker wird nach Trainer-Aus bei Novak Djokovic Eurosport-Experte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?