29.05.12 13:26 Uhr
 6.119
 

Extremer Rekord: AMD "Bulldozer" mit 1.200 Watt Netzteil auf 9,1 GHz übertaktet

Unbekannten ist es offenbar gelungen, eine AMD "Bulldozer"-CPU auf 9.144,01 MHz zu übertakten.

Um dieses Vorhaben zu erreichen, wurde flüssiger Stickstoff benutzt, damit der Prozessor bei der Spannung von 1,9 Volt nicht augenblicklich schmilzt. Zusätzlich kam ein 1.200-Watt-Netzteil zum Einsatz, um den gewaltigen Energiehunger zu bändigen.

Bislang muss das Ergebnis aber noch bestätigt werden. Einige vermuten, dass es sich auch nur um einen Bug bei dem CPU-Messprogramm "CPU-Z" handelt. Der Bug zeigt demnach möglicherweise einen falschen Wert an. Der letzte offiziell bestätigte Rekord liegt bei 8,585 GHz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Rekord, AMD, GHz, Watt, Bulldozer, Netzteil
Quelle: www.computerbase.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 13:28 Uhr von Anima_Amissa
 
+7 | -19
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.05.2012 13:33 Uhr von MorgenMensch
 
+44 | -5
 
ANZEIGEN
@Anima: Weil ein Screenshot leichter zu faken wäre.
Kommentar ansehen
29.05.2012 13:52 Uhr von Draco Nobilis
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
uiuiuiui: Ej die News ist ja sogar inhaltlich korrekt.
Respekt.
Und das von Crushial.

Aber wie in der Nachricht geschrieben ist der Screen von cpu-z nicht validiert gewesen, also rejected/ungültig.
Auch würde der neue Rekord den alten massiv übersteigen, irgendwie unwahrscheinlich, abwarten was da wirklich los war.
Ein Photo des Screens ist nicht aussagekräfti genug, schließlich könnte man ja auch Bugs von cpu-z nutzen...
Entweder cpu-z gibt ein valid oder eben nicht.

Der Takt wurde mit nur einem Modul erzeugt, die restlichen Kerne/Module waren also deaktiviert.
Kommentar ansehen
29.05.2012 13:56 Uhr von Alice_undergrounD
 
+23 | -7
 
ANZEIGEN
@ MorgenMensch: ich sehe schon ein fuchs wie ich könnte euch alle hinters licht führen.
ich würde es erst mit photoshop (ach was red ich, MS Paint reicht dafür vollkommen aus) faken, und DANN abfotografieren xD
Kommentar ansehen
29.05.2012 14:19 Uhr von msh1n0
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@alice: genau das dachte ich auch grad. MS Paint reicht aus, um das Bild zu faken und dann mache ich ein Foto vom Monitor. Also die größte Herausforderung ist das jetzt nicht.
Aber ich glaube trotzdem, dass 9ghz durchaus möglich sind, auch wenn es natürlich nicht besonders gut fürs Material ist.

[ nachträglich editiert von msh1n0 ]
Kommentar ansehen
29.05.2012 14:42 Uhr von Slaydom
 
+0 | -7
 
ANZEIGEN
@msh und alice: ja dann mal ran, zeigt mal was ihr könnt ihr Schwätzer ;)
Kommentar ansehen
29.05.2012 14:43 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wieso: sollt ich mir die arbeit machen, Slaydom :)
Kommentar ansehen
29.05.2012 14:57 Uhr von cvzone
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Derzeit gehen viele Onlinemagazine von einem Auslesefehler in CPU-Z aus, welcher missbraucht wurde um diesen Rekord "nachzuweisen".
Kommentar ansehen
29.05.2012 15:09 Uhr von Slaydom
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@alice: weil du ein Schwätzer bist und jetzt mal das Gegenteil beweisen kannst^^
Kommentar ansehen
29.05.2012 15:36 Uhr von ted1405
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
@Slaydom Ich bin schneller ... hier ein FX-4170 auf 9,2 GHz ...

http://img688.imageshack.us/...

... und jetzt: "Slaydom ... wenn man keine Ahnung hat ..."

P.S.:
Ich habe mir nun nicht die Mühe gemacht, die Fenster, den Multiplikator oder ähnliches sauber zu faken - das Foto ist in gerade mal in 10 Minuten entstanden und es ging mir nicht darum, ein "unwiderlegbares" Foto zu machen. Die miese Foto-Quali ist übrigens nur auf mein Sony Ericsson 902C zurück zu führen - was besseres hatte ich gerade nicht zur Hand. Aber das gleichmäßige Rauschen beweißt ja auch die Echtheit der Messwerte, gell?

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
29.05.2012 16:11 Uhr von Slaydom
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@ted: mir ist klar, dass es schnell und leicht geht ich wollte es aber von alice sehen, der labert nämlich gerne mal herum ;)
Kommentar ansehen
29.05.2012 16:15 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
lol du hast: bloss einfach von nix ne ahnung also kannst du auch ned wissen dass ich immer recht habe :D
Kommentar ansehen
29.05.2012 17:30 Uhr von ted1405
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@benni-88 wie ich schon schrieb ... ich hatte keine Lust mir die Mühe eines "unwiderlegbaren" Fakes zu machen, zumal ich nicht wüsste, auf was ich das bei meiner Arbeitszeit buchen sollte. Mal 5 Minuten Blödsinn sind drin aber darüber hinaus schaut mein Chef natürlich nicht mehr so gerne zu ;-)

Jedenfalls ... der Multiplikator ist beileibe nicht der einzige Fehler. Spontan fallen mir sofort 3 weitere ein an welchen der Fake als solcher sofort zu erkennen ist.
Mal schauen, ob jemand alle findet. :-)

P.S. @Slaydom
neija ... aber mal ernsthaft ... Unterhaltungen auf dem Niveau sind doch irgendwie albern. Da ignoriert man sich besser einfach gegenseitig und gut is.

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
29.05.2012 19:42 Uhr von hans_peter003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ob foto oder screenshot ist völlig schnuppe: was denkt ihr wozu der button ´validate´ in dem programm da ist? zur deko?
Kommentar ansehen
29.05.2012 20:59 Uhr von xxadnanxx
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Leute nur so am Rande.
28 May auf dem desktop,
Datum auf Foto 29/05

Die haben einen ganzen Tag gebraucht um das Foto zu faken ;)
Andere haben es hier in 10min gemacht
Kommentar ansehen
19.07.2012 16:26 Uhr von der_robert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Was soll eigendlich an 9GHz so toll sein, ich meine vor ein paar Jahren fand man es noch unglaublich das CPUs die 4GHZ Grenze überschreiten, und mitlerweile bekommt man sie Hinterhergeschmissen ....

Mit den 9GHz wirds in ein paar Jahren nicht anders sein ... also für mich eine reine Zeitverschwendung...

[ nachträglich editiert von der_robert ]
Kommentar ansehen
12.07.2013 23:07 Uhr von Amerdinger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gestern in einer Tageszeitung

Unbekannter fuhr mit Rad zum Mond!

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte
Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?