29.05.12 13:24 Uhr
 549
 

Beyoncé Knowles hat 27 Kilo abgenommen

Die Sängerin Beyoncé Knowles hat nach der Geburt von Tochter Ivy Blue 27 Kilogramm abgenommen.

Zwar gehörte Beyoncé Knowles nie zu den schlankesten Künstlerinnen auf der Bühne, die Gewichtszunahme durch die Schwangerschaft war der Sängerin aber offenbar zu viel und so hat die Amerikanerin nach der Geburt 27 Kilo abgenommen. Ein Geheimrezept soll sie nicht gehabt haben.

Disziplin und richtig harte Arbeit waren die Erfolgsfaktoren. Beyoncé Knowles hat laut eigener Aussage viel Sport gemacht und die Ernährung überwiegend auf Salat umgestellt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schwangerschaft, Kilo, Beyoncé Knowles, Abnahme
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 17:01 Uhr von 1234321
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sie wird in 6 Monaten wieder genauso fett sein, wie vorher.
Kommentar ansehen
30.05.2012 10:42 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die hat: Die hat Fettgene. Einfach mal Ihre hässlichen Oberschenkel und den fetten Arsch ansehen. Das wird die immer mit sich rumschleppen.

"Beyoncé Knowles hat laut eigener Aussage viel Sport gemacht und die Ernährung überwiegend auf Salat umgestellt. " - sagen alle. Fett absaugen ist einfacher. Gibt aber niemand zu.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?