29.05.12 11:58 Uhr
 160
 

Köln: Mieten steigen an

Die Mieten in Köln sind in dem vergangenen Jahr um weitere 10 Prozent gestiegen. Im Durchschnitt zahlt man heute 9,50 Euro für einen Quadratmeter Wohnung. Der bundesweite Durchschnitt liegt bei 6,30 Euro.

Wer in der Innenstadt wohnen möchte, muss mit circa zwölf Euro pro Quadratmeter rechnen. Für zahlreiche Objekte muss man jedoch bis zu 32 Euro bezahlen.

In dem von Ausländern beliebten Mühlheim muss man für einen Quadratmeter nur acht Euro bezahlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Köln, Anstieg, Miete, Mietpreise
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 12:05 Uhr von Didatus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt leider: Habe gerade meinen Quadratmeterpreis ausgerechnet. Ich bezahle für unsere Wohnung in der Kölner Innenstadt 10,20EUR pro Quadratmeter. Aber nicht nur die Mieten sind teuer. Ich schaue mich seit einem Jahr nach einen großen Eigentumswohnung in der Kölner Innenstadt um. Was man da bezahlen muss, da kriegt man anderenorts ein ganzes Haus für. Aber ich mag die Kölner Innenstadt ..
Kommentar ansehen
29.05.2012 12:12 Uhr von General_Strike
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Didatus: Köln-Kalk soll billiger sein. Allerdings ist dort die ...-Quote exorbitant hoch und dem entsprechend auch die Kriminalität.

http://www.youtube.com/...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Union empört über Martin Schulz: Angela Merkel verübe "Anschlag auf Demokratie"
G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben
Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?