29.05.12 11:54 Uhr
 771
 

Facebook im Kaufrausch: Nach Interesse an Opera nun auch an Face.com

Facebook arbeitet fieberhaft an seinem eigenem Smartphone und ist nun an Face.com, einem Spezialisten für Gesichtserkennungs-Software auf mobilen Geräten, interessiert und bietet 100 Millionen Dollar für den Zukauf.

Mit der App "Klik" von Face.com kann man eigene Kontakte leichter auf Fotos markieren und dies anderen mitteilen. Die App ist auch im App Store zu erwerben und wird bereits größtenteils von Facebook-User genutzt.

Zudem möchte Facebook auch den norwegischen Browserhersteller Opera kaufen. Mit Opera will man eine direkte Verzahnung seiner Social-Media-Seite und dem Browser herstellen. Immer mehr Internet-User entscheiden sich bereits für Facebook als Startseite und gegen Google.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Interesse, Opera, Kaufrausch
Quelle: business.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wegen rassistischer Videos - Werbeanzeigen auf Youtube eingefroren
Deutsche Bahn macht 716 Millionen Euro Gewinn
"true fruits"-Chef: Seine in Stahl gegossenen Hoden sind nun Trophäe für Preis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 13:42 Uhr von jonathanm
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Opera: Den Browser benutzt ich so lange ich denken kann. Hat mir nie wirkliche Probleme gemacht, und dann kommt sowas... Dann verabschiede ich mich mal von Opera und bau meinen eigenen Webbrowser oder so...
Es sei denn jmd. hat einen besseren Vorschlag?!

[ nachträglich editiert von jonathanm ]
Kommentar ansehen
29.05.2012 13:42 Uhr von ako82
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
echt FINGER WEG VON OPERA!!!!
Kommentar ansehen
29.05.2012 14:52 Uhr von SN_Spitfire
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Wer bitte: hat denn Facebook als Startseite???

Bei mir ist Bing als Startseite eingetragen und in manchen Fällen auch Google, aber Facebook wir bei mir niemals auch nur ansatzweise als Startseite definiert werden.

Und absolut korrekt: MARK! FINGER WEG VON OPERA!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet
Terrorzelle - Generalbundesanwalt Frank sieht Gefahr in radikalen Reichsbürgern
Micaela Schäfer zieht vor Fitness-Trainer Honey blank


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?