29.05.12 10:18 Uhr
 688
 

Kleine Badewiese in Gatow: Viele Badegäste trotz schlechter Wasserqualität

Der EU-Bericht über die Wasserqualität der Badeanlagen rät vom Sommerbaden in der kleinen Badewiese in Gatow (Spandau, Berlin) aus hygienischen Gründen ab.

Der Bericht befasst sich mit Statistiken von 2008 bis 2011. In Deutschland entsprechen rund 95 Prozent der Badegewässer den europäischen Standards.

Doch die Spandauer sind davon nicht abzuhalten und gönnen sich auch in diesem Jahr weiterhin ihr Sommerbad auf der kleinen Badewiese.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MeinSpandau
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Wasser, Baden, Qualität, Richtlinie
Quelle: www.mein-spandau.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf
Deutsche Wildtierstiftung: Haselmaus ist Tier des Jahres

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 10:18 Uhr von MeinSpandau
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
In den letzten Jahren kam es (nur) zu einer Hautentzündung bei einem Kind. es besteht auch die Gefahr einer Massenvermehrung von blau Algen.
Kommentar ansehen
29.05.2012 10:25 Uhr von Pils28
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Was haben jetzt Standarten mit Wasserqualität: zu tun? Standards ist der Plural von Standard. Standarten sind etwas total anderes.
Kommentar ansehen
29.05.2012 11:35 Uhr von General_Strike
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
man sollte Chlor den See chlorieren: Chlor verhindert, dass Blaualgen den vielen Urin im Wasser in giftige Substanzen umwandeln. Durch die Verbindung von Chlor und Urin bekommt der See dann auch den angenehmen Schwimmbad-Duft. Chlor an sich wäre geruchlos.
Kommentar ansehen
29.05.2012 19:57 Uhr von Blutfaust2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: und Quelle identisch = Minus!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kubanische Impfung gegen Lungenkrebs nun auch bald in den USA erhältlich
Internet macht sich über Donald Trumps gescheiterte Gesundheitsreform lustig
SPD: Das sind die konkreten Wahlkampfthemen von Martin Schulz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?