29.05.12 09:14 Uhr
 231
 

Spaichingen-Aldingen: Verwahrlostes Kleinkind stirbt - Mutter sitzt in U-Haft

In Baden-Württemberg wurde jetzt eine 24 Jahre alte Mutter wegen des Verdachts auf Totschlag durch Unterlassen in U-Haft genommen.

Die Mutter dreier Kinder hatte am vergangenen Sonntagmorgen die Rettungskräfte alarmiert, da ihre knapp zwei Jahre alte Tochter leblos im Bett lag. Dies konnten bei ihrem Eintreffen leider nur noch den Tod des Mädchens feststellen.

Nach bisherigen Erkenntnissen mussten die drei Kinder die Nacht und auch den anschließenden Morgen vollkommen allein in der verwahrlosten Wohnung verbringen. Das gestorbene Mädchen sei ebenfalls verwahrlost gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mutter, Kleinkind, U-Haft, Totschlag, Verwahrlosung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israelischer Angriff? Heftige Explosion an Flughafen von Damaskus
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung
Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt