29.05.12 09:14 Uhr
 231
 

Spaichingen-Aldingen: Verwahrlostes Kleinkind stirbt - Mutter sitzt in U-Haft

In Baden-Württemberg wurde jetzt eine 24 Jahre alte Mutter wegen des Verdachts auf Totschlag durch Unterlassen in U-Haft genommen.

Die Mutter dreier Kinder hatte am vergangenen Sonntagmorgen die Rettungskräfte alarmiert, da ihre knapp zwei Jahre alte Tochter leblos im Bett lag. Dies konnten bei ihrem Eintreffen leider nur noch den Tod des Mädchens feststellen.

Nach bisherigen Erkenntnissen mussten die drei Kinder die Nacht und auch den anschließenden Morgen vollkommen allein in der verwahrlosten Wohnung verbringen. Das gestorbene Mädchen sei ebenfalls verwahrlost gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Mutter, Kleinkind, U-Haft, Totschlag, Verwahrlosung
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 11:04 Uhr von obariso
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich bin es leid: Ich bin es echt Leid solche News zu lesen.
Ich meine diese Frau die in meinen Augen absoluter Dreck ist, Vögeln kann sie und 3 Kinder auf die Welt setzen aber die Verantwortung übernehmen nicht. Warum verhüttet sie nicht oder gibt die Kinder ab, anstatt sie so enden zu lassen.

Ich bin wirklich dafür das solche Menschen die Todesstrafe bekommen sollten. Das arme Kind kann mir gar nicht vorstellen wie es gelitten haben muss.
Kommentar ansehen
29.05.2012 14:35 Uhr von iarutruk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@obariso Wenn man die News richtig liest, speziell den letzten Absatz, dann waren es 4 Kinder.

Diese Frau gehört einen Monat lang bis zu Hals in eine Jauchegrube gesteckt.

Was mir aber noch auffällt, ist, dass das keiner aus der Nachbarschaft bemerkt hat, das die Kinder so heruntergekommen sind.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?