29.05.12 09:10 Uhr
 193
 

Autounfall auf der A71 Schweinfurt-Erfurt

Ein geplatzter Hinterreifen wurde am gestrigen Montagabend einem 29-Jährigen und seiner 27-Jährigen Beifahrerin zum Verhängnis.

Bei der Anschlussstelle Maßbach auf der A71 Schweinfurt-Erfurt wurde das Auto gegen die Betonbegrenzungen geschleudert, dabei überschlug es sich.

Beide Insassen erlitten schwere Verletzungen und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Autobahn wurde gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sulospace
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Reifen, Erfurt, Autounfall, Schweinfurt
Quelle: www.frabook.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus
Ratingen: Zeugin beobachtet, wie Postbote Briefe in Müllcontainer entsorgt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN