29.05.12 07:16 Uhr
 1.728
 

Herzogin Kate von Autorin als "kalt und dumm" bezeichnet

Herzogin Kate, die Ehefrau des britischen Thronfolgers Prinz William wird in einem Skandal-Buch von der Autorin Penny Junor als "kalt und dumm" bezeichnet.

In ihrem Buch "Der Mann, der ein König sein könnte" kommt die Herzogin nicht gut weg. Es fallen außerdem Wörter wie "langweilig", "humorlos" und "nicht sehr intelligent".

Auch die extrem schlanke Figur von Kate wird kritisiert. So wird ihr vorgeworfen, sie würde sich fast zu Tode hungern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Buch, Kälte, Kate Middleton, Dummheit, Herzogin
Quelle: www.promiflash.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 08:23 Uhr von Morcan
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hab nach der alten erstmal googlen müssen...also von der Figur her, sieht sie (für mich) kränker aus, als Kate.

Aber die scheint ja schon seit Jahren mit Büchern über die Königsfamilie Geld zu machen.
Kommentar ansehen
29.05.2012 09:13 Uhr von Tuvok_
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Tja: die Autorin geht wohl nach dem Motto: Wo kein Skandal ist erfinde ich einen vor.
Kommentar ansehen
29.05.2012 09:24 Uhr von ZacPac
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
entweder: die Frau (die Autorin) hat Langeweile und braucht Aufmerksamkeit oder sie hat Probleme

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?