29.05.12 06:56 Uhr
 489
 

Gerücht: Großbritannien möchte nicht mehr am Eurovision Song Contest teilnehmen

Der britische öffentlich-rechtliche Sender BBC hatte große Hoffnungen in den 76-jährigen Engelbert Humperdinck gesetzt. Dieser belegte jedoch beim diesjährigen Eurovision Song Contest den vorletzten Platz.

Seit 1998 hat Großbritannien meistens die letzten Plätze der Tabelle eingenommen.

Gerüchten zufolge möchte Großbritannien nun ab dem nächsten Jahr nicht mehr am Wettbewerb teilnehmen, um eine weitere peinliche Niederlage zu vermeiden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Großbritannien, Niederlage, Boykott, Eurovision Song Contest, Teilnahme
Quelle: www.promiflash.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Levina vertritt Deutschland beim Eurovision Song Contest
Eurovision Song Contest 2017 findet in Kiew statt
Während ESC-Übertragung brach Konsum von Pornoseiten ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.05.2012 06:56 Uhr von wwewrestling
 
+3 | -2