28.05.12 22:49 Uhr
 40
 

Porsche Mobil 1 Supercup 2012 Monaco: Norbert Siedler verteidigt Tabellenführung

Norbert Siedler aus dem Team VELTINS Lechner Racing, konnte bei der diesjährigen Porsche Mobil 1 Supercup in Monaco, seine Tabellenführung auf Rang vier verteidigen.

"Wir sind hier im Qualifying (P7) doch unter unserem Wert geschlagen worden, daher waren die Punkte, die wir aus Monaco mitnehmen umso wichtiger", so der 29-jähriger Tiroler.

Während zahlreiche Kollegen von Norbert Siedler die Bekanntschaft mit den monegassischen Leitplanken machten, konnte der 29-Jährige seine Sponsoren mit einer reifen Leistung begeistern. Am Schluss sicherte sich der Tiroler 14 weitere Punkte auf der Tabelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 50I50
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Porsche, Monaco, Tabellenführung, Supercup
Quelle: www.motorsport-server.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München startet gegen Bayer Leverkusen in neue Saison
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV
Radsport: Erst 14-jähriger Nachwuchsfahrer mit Anabolika gedopt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2012 23:21 Uhr von Jolly.Roger
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Nicht dass es besonders wichtig wäre, aber:

Wer hat denn das Rennen gewonnen? Vielleicht auch noch die Plätze 2 und 3...?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom
Auftrittsverbot des türkischen Präsidenten: Ankara greift Schulz an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?