28.05.12 20:24 Uhr
 75
 

Höhere Zinsen für italienische und spanische Staatsanleihen belasten die Ölmärkte

Italien und Spanien mussten für ihre Staatsanleihen höhere Zinsen zahlen, das führte zu Belastungen an den Ölmärkten.

Zunächst konnten die Ölpreise am heutigen Pfingstmontag noch deutlich zulegen. Doch im weiteren Handelsverlauf entfernten sich die Ölpreise von ihren Höchstständen.

Ein Fass (159 Liter) Nordseeöl der Sorte Brent wurde zuletzt mit 107,60 (Freitag: 106,90) US-Dollar gehandelt. Zu diesem Zeitpunkt war ein Barrel Öl der Sorte West Texas Intermediate 91,30 (90,84) US-Dollar wert. Zwischenzeitlich lagen beide Kurse um rund 0,50 US-Dollar höher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Italien, Spanien, Zinsen, Staatsanleihen
Quelle: www.ka-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2012 21:50 Uhr von Katzee
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Belasten die Ölmärkte? Anders herum wird wohl ein Schuh draus: Die Mineralölkonzerne haben bisher wie Blutegel die Finanzen Italiens und Spaniens ausgepresst, was das Zeug hielt. Nun sind die Staaten pleite, kriegen nur unter erschwerten Bedingungen Geld am internationalen Geldmarkt - also müssen auch die Blutegel ihre Forderungen zurückfahren.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?