28.05.12 19:01 Uhr
 292
 

Osdorf: 21-Jähriger auf Volksfest bei einem Streit durch Messerstiche verletzt

Ein 21-Jähriger wurde am gestrigen Sonntag in der Frühe auf dem Landjugendfest Osdorf während einer Auseinandersetzung schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Der mutmaßliche Täter, ein 19-Jähriger, konnte schon ermittelt werden. Die Ursache für die Auseinandersetzung ist noch nicht bekannt. Beide Beteiligten waren vermutlich alkoholisiert.

Die Polizei bittet Zeugen der Auseinandersetzung, die sich gegen 2:40 Uhr ereignete, sich zu melden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Streit, Jugendliche, Messerstecherei, Volksfest
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker und Rapper Julien Ferrat zeigt in Musikvideo Szenen echter Abtreibung
München: Drei Spaziergänger von 20 Angreifen ausgeraubt