28.05.12 15:19 Uhr
 5.156
 

Großer Erfolg: Neuer Jailbreak "Absinthe 2.0" hat schon 1,2 Mio. Nutzer

Seit Freitag steht für nahezu alle iOS-Geräte von Apple ein Jailbreak bereit, der das Gerät von seinen Schranken befreit (ShortNews berichtete).

Das Verlangen nach einem Jailbreak ist offenbar immer noch groß: Nach weniger als drei Tagen wurden bereits mehr als 1,2 Millionen Geräte mit dem Jailbreak versehen.

Über 211.000 iPads der dritten Generation und mehr als 950.000 andere iOS-Geräte wurden freigeschaltet und können nun auch mit Tweaks und Erweiterungen gefüttert werden, die Apple nicht in seinem App Store zum Download bereithält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, Erfolg, Nutzer, iOS, Jailbreak
Quelle: www.apfelnews.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2012 15:32 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Den könnt ich auch mal wieder trinken :)
Kommentar ansehen
28.05.2012 16:29 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Der is auch fein http://www.google.de/...

Der fühlt sich im Mund erst an wie ne Perle, die dann zu Millionen Tröpfchen zerfällt, wenn man den runterschluckt :)

Irgendwie ganz was andres...aber net so stark und flüssiger als Wasser lol

[ nachträglich editiert von Bibabuzzelmann ]
Kommentar ansehen
28.05.2012 17:23 Uhr von ChackZzy
 
+2 | -25
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
28.05.2012 18:34 Uhr von Chronos93
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
Direkt am Erscheinungstag geladen - Apples Politik eines geschlossenen Systems ist mehr als schwachsinnig...
Kommentar ansehen
29.05.2012 07:20 Uhr von tth9
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
...ja wenn mein Drecks iPhone nicht ständig defekt wäre, würde ich ich es auch gern jailbreaken.
Kommentar ansehen
29.05.2012 13:28 Uhr von zorndyuke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum nicht. @ChackZzy: Bei dem Preis für einen iPhone sollte der Zugang zu sämtlichen Apps eh im Preis mit enthalten sein.

Die Leistung eines Apple Phones ist stark und die Touch Sensiblität ist sehr gut! Aber der Preis und die geschlossene scheiße inklusive iTunes zwang macht ALLES wieder schrott.

Da kauft man sich lieber ein gleichwertiges Android Phone und hat seinen spaß. Einziger Manko ist die Google Anmeldungspflicht.. es nervt mich auf Smartphones mich irgendwo anzumelden.. es ist nervig per Touchscreen zu schreiben. Das Speechsystem ist ja nice, ich warte nur noch drauf, dass es Perfektioniert wird und wirklich JEDES Wort verstanden wird. ;)

Zur Jailbreak möglichkeit selber muss ich mich wiederholen: Für den Preis den man für den iPhone bezahlt hat, sollte das Recht dafür bestehen ausbrechen zu dürfen.

Der Schwarzmarkt für die ganzen Apps ist wieder eine andere Geschichte! Da muss man sagen.. für komplexe Software zahlt man immer wieder gern, wobei selbst da die Hersteller die Software kostenlos anbieten. Aber für kleinere billig Apps, welche meistens auch nur kopiert wurden, kein Support angeboten wird und die Software im Allgemeinen kacke ist.. dafür sollte man keinen Cent bezahlen müssen!

Die App "Route 66" ist ein Navigationssystem mit sehr vielen Karten und die App ist Kostenlos! Ich habe die App mal für meinen Vater aufgesetzt und er benutzt die derzeit aktiv und sagt auch, dass er die besser findet als Tom Tom Navigationen oder ähnliche und er hat da große Benutzungserfahrung als DAU. Für diese App zahlt man doch gerne mal Geld! Es hat sau spaß gemacht, die Software zu konfigurieren und MAN hat der viele Featues mit drine.. die ganzen Stimmensets.. Karten.. und und und :´) so Geil!^^

An dieser Stelle ein fettes Dankeschön an die Menschen die solche Jailbreaks ermöglichen!

Und an dieser Stelle möchte ich die Menschen ansprechen die aus Prinzip -nur- Illegale Ware beziehen.. es kann eine heiden Arbeit sein solche Software anzubieten, also wann immer es geht, solltet Ihr auch mal einen Dank an die Programmierer geben, die es wirklich verdient haben!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?