28.05.12 14:36 Uhr
 308
 

Formel 1: Sebastian Vettel meidet die Siegesfeier von Teamkollege Mark Webber

Beim Großen Preis von Monaco trug sich am gestrigen Sonntag Mark Webber (Red Bull) als sechster Gewinner beim sechsten F-1-Rennen in diesem Jahr in die Siegerliste ein (ShortNews berichtete).

Die anschließende Siegesfeier seines Teamkollegen mied Sebastian Vettel, der gestern den vierten Rang belegte, allerdings.

"Für die Fans sind die vielen Rennsieger ja gut, aber uns macht es das Leben schwer. Wir wissen einfach nicht, was passiert", so Vettel. Fernando Alonso (Ferrari) hat derzeit 76 Zähler auf dem Konto und damit drei Punkte mehr als der Heppenheimer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sieg, Sebastian Vettel, Feier, Mark Webber
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2012 15:18 Uhr von Devils_Eye
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Schlechter Verlierer

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?