28.05.12 14:28 Uhr
 15.509
 

Meldung dementiert: Fußballstar Lionel Messi ist doch nicht tot

Es war ein großer Schock für Fußballfans, als Fox Sports am gestrigen Sonntagabend den Tod von Superstar Lionel Messi via Twitter meldete.

"Wir müssen Ihnen die traurige Nachricht mitteilen, dass Leonel Messi während eines Trainings an einem Herzstillstand gestorben ist", lautete der übersetzte Post von "Fox Sports Norte".

Nach zehn Minuten war die Meldung wieder verschwunden - zuerst kommentarlos, wie die spanische Sportzeitung "Marca" berichtet. Erst einige Zeit danach kam die Erklärung, dass sich ein Hacker Zugang zum Account verschafft und die Falschmeldung platziert habe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Tod, Hacker, Lionel Messi, Meldung, Ente, Fußballstar
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi zeigt merkwürdigen Torjubel mit emotionaler Botschaft
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
Argentinien: Statue von Fußballstar Lionel Messi halbiert und zerstört

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2012 18:24 Uhr von ChackZzy
 
+35 | -3
 
ANZEIGEN
Und Ronaldo so: "Mist, immer noch Nummer 2".
Kommentar ansehen
28.05.2012 18:32 Uhr von Umbrella1976
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Ihm: hätten sie im Camp Nou ein Denkmal gebaut.....

[ nachträglich editiert von Umbrella1976 ]
Kommentar ansehen
28.05.2012 18:53 Uhr von Tomasius
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Heißt der nicht: Lionel?
Kommentar ansehen
28.05.2012 21:16 Uhr von neminem
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Leonel: war nur sein Zwillingsbruder.
Kommentar ansehen
29.05.2012 10:42 Uhr von diezeeL
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Und Leonidas nur einer von 300 Spartaner.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Lionel Messi zeigt merkwürdigen Torjubel mit emotionaler Botschaft
Fußball: Lionel Messi wegen Beleidigung für vier Nationalelf-Spiele gesperrt
Argentinien: Statue von Fußballstar Lionel Messi halbiert und zerstört


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?