28.05.12 12:09 Uhr
 695
 

Vorsicht: Bisse von Katzen sind für Menschen sehr gefährlich

Nach Angaben von Thomas Steidl, Facharzt für Kleintiere, sind Bisse von Katzen für den Menschen sehr gefährlich und sollten sofort desinfiziert werden.

Steidl sagte: "Katzen haben ganz spezielle Bakterien im Speichel, die Entzündungen und Eiterungen hervorrufen können."

Die Wunde sollte nach dem Desinfizieren steril verbunden und zwei Tage lang beobachtet werden. Treten in dieser Zeit Rötungen und Schwellungen auf, sollte sofort ein Arzt aufgesucht werden. Das gilt vor allem, wenn Gelenke betroffen sind. Die Bakterieninfektion kann bis zu einer Amputation führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mensch, Katze, Vorsicht, Infektion, Biss
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben