28.05.12 11:24 Uhr
 586
 

Facebook soll Smartphone entwickeln

Laut der New York Times entwickelt Facebook derzeit ein eigenes Smartphone. Zu diesem Zweck wurden von Facebook mehrere ehemalige iPhone- und iPad-Entwickler eingestellt.

Der Internet-Gigant plane, sein Smartphone nächstes Jahr auf den Markt zu werfen. Das wäre bereits der dritte Versuch von Facebook, ein eigenes Smartphone herzustellen. Daher möchte man nun besondere Sorgfalt walten lassen.

Laut einem Facebook-Angestellten, habe Mark Zuckerberg Angst, dass Facebook im großen Wachstumsmarkt der Smartphones nur noch eine App auf anderen Plattformen darstellt. Es wird aber schwer für Facebook: Einige große Hersteller wie Dell oder HP haben sich bereits im Smartphonemarkt versucht und versagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Stick
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Facebook, Smartphone, App, Entwickler, Mark Zuckerberg, Expansion
Quelle: bits.blogs.nytimes.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an
Kampf gegen Fake-News: Facebook-Mitarbeiter kritisieren offen Mark Zuckerberg
Beihilfe zur Volksverhetzung - Mark Zuckerberg und Facebook im Visier der Justiz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2012 13:07 Uhr von neinOMG
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Ja schön für Facebook...
Kommentar ansehen
28.05.2012 13:26 Uhr von Rififi
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das was man wo das Geld hinfliesst: Schön zu wissen, wo die Milliarden die Facebook durch den Börsengang bekommen hat, hinfliesst und gleicht für immer verpufft....
Kommentar ansehen
28.05.2012 14:02 Uhr von 3i5bi3r
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Solange sie es nicht mal schaffen eine vernünftige Facebook-App entwickeln zu können (egal ob für Android/iOS/etc.), zweifle ich an der Kompetenz für ein komplettes Smartphone...
Kommentar ansehen
28.05.2012 14:48 Uhr von nyquois
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Ich frage mich, wieso immer wieder Firmen daran scheitern anständige Smartphones zu entwickeln. So schwer ist das doch nicht, vernünftige Displays zu verbauen, gute Antennen zu haben, alles in ein gut verarbeitetes Gehäuse zu packen? Gebt einem 0815 Smartphone-Nerd nen Block in die Hand und er kreiert ein super Handy. Die denken sich wohl, wir haben einen großen Namen, die Kunden werden unseren Dreck wohl kaufen?
Kommentar ansehen
28.05.2012 15:09 Uhr von Der_Norweger123
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
aha mhm soso: Und will ich für so nen Smartphone 500 - 999 Euro hinblättern?

Ich glaub ehr nicht.
Kommentar ansehen
28.05.2012 15:40 Uhr von SN_Spitfire
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mich: kann Mark schon jetzt in seinen Anus schieben.
Er bekommt von mir keinen Cent.
Kommentar ansehen
28.05.2012 16:53 Uhr von TheUnichi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
nyquois: So schwer ist das nicht?

Jeder Mensch auf dieser Welt mag etwas anderes und hält seine eigenen Wünsche für die Top Priorität der gesamten Menschheit

Es gibt immer eine Audienz für etwas, die größe dieser Audienz ist das entscheidende. Deine Wünsche sind nicht der Maßstab der Welt
Kommentar ansehen
28.05.2012 17:57 Uhr von MC_Kay
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@nyquois: Das Problem liegt gaaaaaaanz woanders.

Bei den Patenten und Patentrechten.
Kommentar ansehen
28.05.2012 22:35 Uhr von Sonny61
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Prima Pest und Colera zusammen!

[ nachträglich editiert von Sonny61 ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Grüne zeigen Mark Zuckerberg wegen Prügelvideo von 15-Jähriger an
Kampf gegen Fake-News: Facebook-Mitarbeiter kritisieren offen Mark Zuckerberg
Beihilfe zur Volksverhetzung - Mark Zuckerberg und Facebook im Visier der Justiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?