28.05.12 10:38 Uhr
 1.279
 

Scamander: Ein Fahrzeug für jedes Gelände

23 Jahre lang war Peter Wheeler das Oberhaupt des Sportwagenherstellers TVR. In dieser Zeit hatte er auch immer die Vision eines Offroad-Fahrzeug. Jetzt, wo sein Traum real wurde, kann er ihn durch seinen Tod nicht mehr erleben.

Das Fahrzeug wurde von seiner Frau und Mitarbeitern der Firma fertiggestellt. Heraus kam der Scamander, ein Fahrzeug für jedes Terrain.

So ist Wasser für den Scamander kein Hindernis. Auf der Straße erreicht der Offroader mit seinem 300-PS-Motor immerhin 190 Km/h. Dabei passiert er die 100 Km/h in acht Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Straße, Wasser, Fahrzeug, Gelände, Offroad, Terrain
Quelle: www.gizmodo.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer
In Kanada lecken Elche jetzt Autos ab
US-Behörde beschuldigt Fiat Chrysler der Manipulation von Abgaswerten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2012 13:55 Uhr von msh1n0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wie will ichs sagen Sieht futuristisch aus, fährt wahrscheinlich besser als mein oller astra und ich kann damit nicht nur ins wasser fahren, sondern sogar im und aus dem wasser
*habenwill*

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken
Maut und Abgase: LKW aus Osteuropa betrügen deutschen Staat in Millionenhöhe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?