28.05.12 10:05 Uhr
 248
 

Fußball: Frankreich dank Franck Ribéry mit 3:2 Sieger über Island

In einem Vorbereitungsspiel zur Fußball-EM traf Frankreich auf Island. Die Franzosen fuhren dank Franck Ribéry einen 3:2 Sieg ein.

Zur Pause führte Island gegen die schwachen Franzosen mit 2:0. Die Treffer erzielten Birkir Bjarnason und Kolbeinn Sigthorsson. In der zweiten Hälfte erzielte Mathieu Debuchy den Anschlusstreffer.

Aber erst kurz vor Schluss sorgte Franck Ribéry für den Ausgleich. Kurz danach erzielte Adil Rami das 3:2.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankreich, Sieger, Franck Ribéry, Island, EURO 2012
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry fällt wegen Oberschenkelzerrung aus
Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.05.2012 14:07 Uhr von Maku28
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nicht: eher dank Adil Rami ? Ribery schoss "lediglich" den Ausgleich .

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Franck Ribéry fällt wegen Oberschenkelzerrung aus
Fußball: Franck Ribéry will sich im Spiel gegen den BVB "kontrollieren"
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?