28.05.12 09:56 Uhr
 86
 

Borken: Zwei alkoholisierte Radler bauen einen Unfall

Ein kurioser Fahrradunfall hat sich am Sonntag in Barlo (Kreis Borken) ereignet.

Nach Angaben der Polizei waren zwei betrunkene Männer mit ihren Fahrrädern unterwegs. Die Männer berührten sich während der Fahrt und kamen mit ihren Rädern ins Straucheln. Dabei zogen sie sich so schwere Blessuren zu, dass beide in ein Krankenhaus transportiert werden mussten.

Ein Alkoholtest ergab bei beiden Männern jeweils einen Wert von über drei Promille.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzung, Radler, Borken
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Bluttat in Hameln: Kader K. spricht über ihr Leben danach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Schüsse bei Geiselnahme in Asylheim
Doppelmörder von Herne könnte lebenslange Haft erwarten
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?