27.05.12 18:13 Uhr
 14.300
 

Bosnien: Deutsche Sklavin musste angeblich Sex mit Tieren haben (Update)

Vor acht Jahren wurde ein damals elf Jahre altes deutsches Mädchen von seiner Mutter nach Bosnien-Herzegowina gebracht, um dort als Sklavin zu arbeiten (ShortNews berichtete). Jetzt sind Details zum Martyrium der heute 19-Jährigen öffentlich geworden.

Das Mädchen soll kaum etwas zu essen bekommen haben und musste im Schweinestall schlafen. Die Familie, bei der sie lebte, missbrauchte sie anscheinend auch sexuell. Neben dem Missbrauch durch Menschen soll das Mädchen auch zum Sex mit Hunden gezwungen worden sein.

Am 17. Mai endete der Leidensweg des Mädchens, als es von der Polizei in einem Versteck im Wald gefunden wurde. Die Mutter soll von seinem Leid gewusst haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: General_Strike
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Update, Deutsche, Sklave, Bosnien
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2012 18:18 Uhr von General_Strike
 
+8 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2012 18:29 Uhr von architeutes
 
+37 | -0
 
ANZEIGEN
Der Mutter muß der Prozess gemacht werden. Das hilft dem Mädchen zwar
nicht mehr , aber ab in den Knast für lange Zeit.
Und auch die Dreckskerlen in Bosnien sollte man an den
Kragen .
Kommentar ansehen
27.05.2012 18:52 Uhr von Fabrizio
 
+14 | -15
 
ANZEIGEN
blick.ch sprach als erste mit den Tieren: Käseblatt
Kommentar ansehen
27.05.2012 19:03 Uhr von syndikatM
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2012 19:28 Uhr von 1234321
 
+2 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2012 19:32 Uhr von General_Strike
 
+20 | -3
 
ANZEIGEN
@1234321: Tickst du noch ganz sauber?
Kommentar ansehen
27.05.2012 19:35 Uhr von Edgar 85
 
+28 | -8
 
ANZEIGEN
Hört doch mal damit auf: ständig diese blöden Crushial Sprüche. Werdet mal erwachsen, ihr seid weder besser, intelligenter noch hab ihr ein besseres Niveau wenn ihr irgendwelchen Müll von euch gibt.

Ihr mögt ihn nicht, dann ignoriert in doch einfach. Wen ihr wenigstens etwas Intellektuelles von euch geben würdet, irgendetwas mit Inhalt aber das kann man ja nicht erwarten. Hauptsache einen blöden Spruch von sich geben und sich für richtig cool halten.

Ich möchte Crushial nicht in Schutz nähmen, seine News sind zum größten Teil Mist aber deswegen muss man ihm nicht so viel Aufmerksamkeit schenken. Verwendet eure Zeit lieber mit etwas Konstruktiven.

[ nachträglich editiert von Edgar 85 ]
Kommentar ansehen
27.05.2012 19:45 Uhr von pazzo2012
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
die welt: ist schon derbe crushial.
Kommentar ansehen
27.05.2012 20:09 Uhr von General_Strike
 
+5 | -12
 
ANZEIGEN
@Edgar 85: News wie die von crushial haben ShortNews kaputt gemacht. Bei Google sind deshalb keine ShortNews mehr zu finden. Deshalb liest das hier auch kaum noch einer.
Kommentar ansehen
27.05.2012 20:32 Uhr von Edgar 85
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
General_Strike: und macht ihr die Sache besser wen ihr euch auf das gleiche Niveau begebt? Ich weiß schon gar nicht was mich mehr stört, Crushial oder die dämlichen Kommentare.

Gleiches zieht gleiches an.
Kommentar ansehen
27.05.2012 21:12 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.05.2012 22:10 Uhr von iarutruk
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Diese ist keine Mutter, die ar eine gefühlslose Gebärmaschine. Jetzt 19 Jahre nach der Geburt gehört so eine alte Maschine verschrottet.
Kommentar ansehen
27.05.2012 22:30 Uhr von 24slash7
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Ist doch klar, Sex mit Tieren muss es sein: darunter wäre es für die Medien völlig uninteressant...
Kommentar ansehen
28.05.2012 01:46 Uhr von ilLOw
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
mir fällt nicht mehr dazu ein. Man müsste solchen Leuten genau das Gleiche antun. Nur da greifen ja wieder "Menschenrechte". Nur ... haben die Täter Menschenrechte berücksichtigt ?
Ihr wollt nicht wissen, was ich mit denen machen würde, wenn ich die Macht hätte. Aber das was auf sie zukommt, ist nicht ansatzweise so schlimm, wie das, was das Mädchen erleiden musste.
Und die Mutter...
Ich werde Sadist wenn ich sowas lese.
Kommentar ansehen
28.05.2012 01:52 Uhr von maxklarheit
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
wut: crushial nochmal! crushial!
warum nur Gott warum muss die Welt so crushial sein :(
Kommentar ansehen
28.05.2012 08:18 Uhr von news_24
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und das video hat er dann verkauft, damit sie was zu essen hatten..
Kommentar ansehen
28.05.2012 11:31 Uhr von schwarzerSchlumpf
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
leute: auch wenn ich selber crush absolut nicht ausstehen kann und seine news der totale dreck sind sollte man bei so einer nachricht vielleicht mal zurück schrauben

wenn das stimmt (gut blick.ch = bild.de) sollte man alleine der umstand, dass ein mensch so leiden musste,vielleicht diesen vollidioten crush mal aussen vor lassen und lieber sein entsetzten anders zur geltung bringen..

so zur news selber ..
ich finde es mal wieder nett, dass die regenbogenpresse die geschichte mal wieder so ausschlachtet.. wenn ich schon lese "angeblich" bekomm ich kotzanfälle... die frau hat ja nun echt genug gelitten da müssen sich jetzt nicht auch noch diese aasgeier drauf stürzen...

und die menschen, die diese frau so gequält haben, gehören in einem gefängiss im tiefsten russland und man sollte denen kinderschänder auf die stirn schreiben.. den rest werden die mitgefangenen dann übernehmen

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Syrien: Islamischer Staat (IS) nimmt wichtige Gasfelder ein
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?