27.05.12 17:58 Uhr
 233
 

Baugeld günstig wie nie: Nie war es günstiger, ans eigene Haus zu kommen

Das finanzielle Auf und Ab auf den internationalen Finanzmärkten beschert Hausbauern und Hauskäufern momentan extrem niedrige Zinsen für entsprechende Kredite.

So fiel das Zinsniveau in den letzten zwölf Monaten für Baudarlehen über zehn Jahre um 1,3 Prozent. Momentan liegen die günstigsten Anbieter unter drei Prozent. Dazu kommt: Beinahe jeden Tag gab es in den zurückliegenden Wochen neue Tiefststände bei den Zinsen.

Experten erwarten bei den momentanen Angeboten auch in naher Zukunft weder nach oben noch nach unten große Sprünge. Damit ist es momentan so günstig wie nie, sich die eigenen vier Wände zuzulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Geld, Haus, Bau, Finanzierung
Quelle: wirtschaft.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2012 19:32 Uhr von Delios
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das: passt ziemlich gut zu meinem Kommentar in der Nachricht über das private Vermögen der deutschen.

Wenn man sich eben die Bauzinsentwicklung der letzten Jahre ansieht, weiß man warum es immer mehr Häuslebauer bzw. private Schulden deswegen gibt. Wobei natürlich zu beachten ist, dass bei den Schulden hier ja eine dauerhafte Investition getätigt wird.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?