27.05.12 13:17 Uhr
 71
 

Fußball: F91 Düdelingen gewinnt luxemburgischen Pokal in der Verlängerung

F91 Düdelingen, frischgebackener luxemburgischer Meister, hat das "Double" geschafft. Am gestrigen Samstag holten sie mit einem 4:2-Sieg nach Verlängerung gegen Fola Esch, wo Ex-Bundesligaprofi Jeff Strasser (1. FC Kaiserslautern und Borussia Mönchengladbach) Trainer ist, den luxemburgischen Pokal.

Zur Halbzeitpause stand es 1:1, nach 90 Minuten 2:2. In der Verlängerung kam Düdelingen, bei dem der frühere Bundesligaprofi Jonathan Jäger (SC Freiburg) spielt, durch Aurelien Joachim (früher in den zweiten Mannschaften vom VfL Bochum und Alemannia Aachen) sowie Amodu Abdullei zu den entscheidenden Toren

Für Düdelingen, der in Luxemburg Rekordmeister ist, ist es der elfte Pokalsieg in der Vereinsgeschichte. Die Tatsache, dass die Mannschaft in Unterzahl spielte, änderte nichts mehr am Triumph der Düdelinger.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: vaterlandsliebe1987
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Pokal, Verlängerung, Luxemburg
Quelle: www.tageblatt.lu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN