27.05.12 13:01 Uhr
 401
 

Formel 1: Sebastian Vettel über Funk frustriert - "Ich hoppel wie ein Kaninchen"

Sebastian Vettel ist mit der momentanen Situation seines Wagens alles andere als zufrieden. Im Monaco schaffte er es im Qualifying lediglich auf Platz zehn. Aufgrund einer Strafe von Pastor Maldonado, darf er jedoch von Platz neun starten (ShortNews berichtete).

Während des Qualifyings "schlich" er auf der Strecke so herum, dass er seiner Wut über den Funk freien Lauf ließ.

"Ich hoppele hier rum wie ein Kaninchen", erklärte er seinem Team verärgert. Auch nach dem Rennen ließ der Frust nicht nach. "Im dritten Training waren wir noch gut unterwegs, dann haben wir das Falsche gemacht. Das stinkt mir", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Sebastian Vettel, Monaco, Frust, Kaninchen, Funk
Quelle: www.sport1.de