27.05.12 12:33 Uhr
 262
 

Türkei: Pro-PKK-Politikerin verurteilt

Die Abgeordnete Leyla Zana der Partei BDP wurde zu zehn Jahren Haft verurteilt. Die Anklagegründe waren, dass sie die Terrororganisation PKK verharmloste und den inhaftierten PKK-Chef als den Führer der Kurden ansehe.

Zudem wurden ihr eine Aussagen nachgewiesen wie "Waffen sind Versicherungen für Kurden". Doch da sie Politikerin im Parlament ist, genießt sie politische Immunität, sodass sie ihre Strafe erst nach den Wahlen im Jahr 2015 antreten kann.

Viele kurdische Prominente missbilligten das Urteil und bezogen sich auf Reden von anderen BDP-Mitgliedern, die nach dem Urteil eigentlich auch inhaftiert werden müssten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: islam_loves_germany
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Türkei, Prozess, Urteil, Haft, Politiker, PKK
Quelle: www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.05.2012 12:33 Uhr von islam_loves_germany
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
Schon unglaublich was dort vorgeht. Statt das es besser sein sollte, hört man jeden Tag Nachrichten die nichts Gutes bringen.
Kommentar ansehen
27.05.2012 13:06 Uhr von islam_loves_germany
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
@ GanstaAlien: Deutsche, Franzose, Belgier, Holländer, usw KÖNNTE ich sagen, dass es der selbe Müll ist . Sag ich aber nicht, weil ich kein intolerantes Stück wie du bin.

Und ich hab dein Beitrag gemeldet.

[ nachträglich editiert von islam_loves_germany ]
Kommentar ansehen
27.05.2012 13:34 Uhr von humantraffic
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
@gangstaalien: marokkaner sind auch araber.
Kommentar ansehen
27.05.2012 13:48 Uhr von 50I50
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
sowas gibt es nur in der Türkei: oder kann man sich in USA eine pro-Al-kaida politikerin vorstellen? die wäre schneller in Guantanamo als sie Al-kaida aussprechen kann. Die Türkei geht zu weit mit demokratischen rechten. da gehört einhalt geboten. schließlich haben wir in deutschland auch keine pro alkaida politikerin die zum kampf gegen die deutsche regierung aufruft und die ermordung von polizisten, lehrern oder ärzten gutheißt. ich glaub die wäre auch schnell in deutschland weg vom fenster.
Kommentar ansehen
27.05.2012 14:00 Uhr von azru-ino
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
die: meisten marokkaner - auch wenn sie arabisch sprechen - sind eigentlich keine Araber sondern berber
Kommentar ansehen
27.05.2012 15:05 Uhr von gmaster
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@islam_loves_germany: Reg dich nicht über solche Leute auf. Die leben in ihrer eigenen "heilen Welt". Diese "Produkte" sind die Endstufe der Medienmanipulation. Einfach keine Beachtung schenken. Ein Minus dürfte reichen.
Kommentar ansehen
27.05.2012 16:35 Uhr von Perisecor
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
@ 50I50: "schließlich haben wir in deutschland auch keine pro alkaida politikerin die zum kampf gegen die deutsche regierung aufruft..."


In Deutschland gibt es dafür türkische Politiker, die zu einer anti-deutschen Haltung aufrufen.
Kommentar ansehen
27.05.2012 16:38 Uhr von ShyOne
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
Perisecor: türkische politiker? seit kann ein türke gewählt werden? das sind alles deutsche staatsbürger ergo deutsche politiker
Kommentar ansehen
27.05.2012 17:03 Uhr von Perisecor
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ ShyOne: Erdogan, der bei seinen Besuchen in Deutschland immer wieder zu anti-deutschen Haltungen aufruft, ist sicherlich kein Deutscher.
Kommentar ansehen
27.05.2012 18:02 Uhr von iarutruk
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Bewohner mit einem marokkanischen Pass sind Marokkaner und keine Berber.

Unter Berbern versteht man in Deutschland die Angehörigen bestimmter, sozial organisierter Teilgruppen von nicht sesshaften Wohnungslosen.
Kommentar ansehen
27.05.2012 18:44 Uhr von azru-ino
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
iaratruk: Auch wenn der Begriff in Deutschland als solcher unter anderem verwendet wird (wahrscheinlich weil es viele Berbernomaden in Nordafrika gibt) , so werden die nicht arabischen Bewohner Marokkos als Berber bezeichnet.

http://de.wikipedia.org/...

[ nachträglich editiert von azru-ino ]
Kommentar ansehen
28.05.2012 02:14 Uhr von maxklarheit
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
AIBundy: du musst schon *ironie* am ende hinschreiben sonst verstehen wieder einige es nicht :D
zur news: Ich sag mal so es gibt auch sicher einige deutsche unter euch die so was auch den deutschen Politikern wünschen würden die es verdient haben. zb: Past&Copy, zb NPD,zb: Schröder wegen Gasprom usw... also jeden der einfach Deutschland schadet. den das macht Türkei Schädlinge einfach weg sperren, das ist auch gut so und garnicht Crushial wie einige behaupten.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?