26.05.12 20:57 Uhr
 352
 

Piraten-Chef Bernd Schlömer erklärt: "Ich bin kein Computer-Nerd"

Bernd Schlömer wurde vor Kurzem zum Chef der Piratenpartei gewählt (ShortNews berichtete). Nun äußerte er sich in einem Interview zu seinem Engagement als Politiker und seinem Privatleben.

"Ich bin kein Computer-Nerd", stellte er dabei klar. Stattdessen bezeichnet er sich als "Verwaltungsheini". Während des Interviews merkte man, dass er bodenständig geblieben ist. Das Interview fand in einer Berliner Kneipe mit einem Bier statt.

Am Wochenende ist er Familienvater und betreut drei Kinder. Unter der Woche muss er morgens um halb sechs aufstehen und widmet sich im Verteidigungsministerium in Berlin und bei den Piraten seiner Arbeit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Chef, Computer, Job, Piratenpartei, Nerd, Privatleben
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Russland: Patriotische Jugendbewegung wirbt mit erotischen Shirts für Putin
Chauffeure des Bundestags demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderärzteverband für Pflichtimpfung gegen Masern
Nordkorea: Neuer Raketentest gescheitert
Jan Böhmermann geht gegen T-Shirt mit Erdogan vor: "Den töte ich zum Schluss"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?