26.05.12 20:52 Uhr
 433
 

Fußball/EURO 2012: An diese Regeln sollten sie sich in Polen und der Ukraine halten

Der "Spiegel" präsentiert eine Liste von Regeln, an die man sich in den Fußball-EM-Gastgeberländern Polen und der Ukraine halten sollte.

In beiden Gastgeberländern sollte beachtet werden, dass der öffentliche Alkoholkonsum verboten ist. Ebenfalls gilt in Polen und der Ukraine ein striktes Rauchverbot an allen öffentlichen Plätzen. Verstöße gegen diese Regeln werden mit Geldbußen bestraft.

Man sollte in den beiden Ländern ebenfalls nicht über den Zweiten Weltkrieg sprechen und an sollte möglichst politische Themen vermeiden. Es ist in Polen auch unhöflich, wenn sie bei einer privaten Feier den Koch für seine Gerichte nicht loben oder seine Speisen gar nicht erst probieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fußball, EM, Urlaub, Polen, Ukraine, Regel, EURO 2012
Quelle: www.spiegel.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2012 20:59 Uhr von Pils28
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich wra gerade in Polen und vielen: anderen osteuropäischen Ländern. Man trifft immer wieder Leute die Deutsche nicht mögen. Die werden einen aber auch nicht mögen, wenn man ihnen zuprostet. Generell alle Leute mit Respekt und freundlich behandeln, dann wird einem jeder Fauxpax verziehen. Auch wenn ich nicht das Gefühl hatte, dass z.B bei Polen andere Tischmanieren herschen als bei Deutschen.
Kommentar ansehen
26.05.2012 22:59 Uhr von gogodolly
 
+0 | -8
 
ANZEIGEN
als deutscher sollte man es sich ganz genau überlegen, ob man nach polen reisen sollte:
polnische hooligans drohen vor der em:"wir jagen die deutschen aus unserem land"

http://www.rp-online.de/...
Kommentar ansehen
26.05.2012 23:40 Uhr von gogodolly
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN