26.05.12 18:57 Uhr
 157
 

Verworfenes Gemälde von Gerhard Richter bringt bei Auktion 320.000 Euro

Ein verworfenes Gemälde des Malers Gerhard Richter brachte jetzt bei einer Auktion 320.000 Euro. Damit darf es beinahe als Schnäppchen gelten.

Der Schätzpreis für das Bild, welches aus dem legendären RAF-Zyklus stammt, lag bei etwa 150.000 bis 200.000 Euro. Es stammt aus einer Privatsammlung.

Zum berühmten RAF-Zyklus zählen insgesamt 15 Bilder, allesamt in schwarz-weiß.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Bild, Euro, Auktion, Gemälde, RAF, Gerhard Richter
Quelle: www.welt.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?