26.05.12 13:48 Uhr
 73
 

Formel 1: Lotus und Ex-Red-Bull-Manager Dany Bahar gehen getrennte Wege

Der F1-Rennstall Lotus und der aus der Türkei stammende Ex-Red-Bull-Manager Dany Bahar haben beschlossen, ihre Wege zu trennen.

Bahar wechselte nach der Zusammenarbeit mit Red-Bull erst zu Ferrari und anschließend zum britischen F1-Rennstall Lotus.

Warum Lotus und Dany Bahar ihre Wege trennen, bleibt unbekannt. Es ist nur so viel bekannt, dass die Suspendierung mit sofortiger Wirkung erfolgte.


WebReporter: 50I50
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Ferrari, Manager, Lotus
Quelle: www.boerse-express.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2012 13:48 Uhr von 50I50
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Schade dass Bahar Lotus verlässt. Er ist bislang ein fähiger Manger gewesen. Möglich dass er demnächst wieder bei Ferrari einsteigt..

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?