26.05.12 13:08 Uhr
 841
 

Wrestling: Chris Jericho nach Verunglimpfung brasilianischer Flagge suspendiert

World Wrestling Entertainment (WWE) war am Donnerstag erstmals in Brasilien zu Gast, um dort Fans für ihr Produkt zu gewinnen. Im Hauptkampf der Show standen sich Champion CM Punk und Chris Jericho gegenüber.

Um sich den Unmut des Publikums zuzuziehen, holte Jericho eine brasilianische Flagge in den Ring und trat sie mit Füßen. Für diesen Akt kann man in Brasilien allerdings mit einem Gefängnisaufenthalt bestraft werden, dieser Fakt war Jericho nicht bekannt. Auch WWE wusste nicht, dass er dies vorhatte.

Polizeibeamte kamen zum Ring und forderten ihn auf, sich zu entschuldigen oder verhaftet zu werden. Der Wrestler entschuldigte sich beim Publikum und der Kampf wurde fortgesetzt. Später wurde Jericho dann von WWE auf unbestimmte Zeit suspendiert. Das Unternehmen entschuldigte sich bei der Regierung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: just.mic
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Brasilien, Flagge, Wrestling, WWE
Quelle: genickbruch.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2012 14:17 Uhr von TeKILLA100101
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
mal abgesehen davon: ob man dafür in den knast kommen kann oder nicht. was für ein arschloch muss man sein, um so gegen ein land zu hetzen? ich mein die ganzen hirnis irgendwo im iran oder afghanistan oder sonst wo die andauernd unsere fahne verbrennen sind mir total wurscht aber wenn jemand aus der "zivilisierteren" welt sowas macht naja ich weiss nicht...
Kommentar ansehen
26.05.2012 19:56 Uhr von _Illusion_
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich weiß nicht: es wird doch beim Show-Wrestling kaum was dem Zufall überlassen.

Die WWE wusste nicht was er vorhatte? Nunja ...

Kann ja auch sein ... soll ja vorkommen unter den Wrestlern, dass diverse Aufputschmittel die Hirnleistung ein wenig eingeschränkt hatten und da nahm er sich halt die Flagge hehe ...

Kann mir vorstellen, dass man damals beim MachoMan oder dem Ultimate Warrior auch nie wusste, was sie als nächstes machen ...

[ nachträglich editiert von _Illusion_ ]
Kommentar ansehen
26.05.2012 20:02 Uhr von mort76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tekilla, die Erklärung findest du hier:

http://www.wikihow.com/...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?