26.05.12 12:25 Uhr
 3.648
 

England: 20-Jährige hat seltenen Gen-Defekt - Sie isst sogar Seife und Hundekuchen

Bei dem Pica-Syndrom müssen Menschen zwanghaft verschiedene Sachen essen, die normalerweise für den Menschen ungenießbar sind (ShortNews berichtete). Die 20-jährige Jade Hall aus England leidet an dieser Krankheit.

Bei ihr ist es jedoch besonders ausgeprägt, da bei ihr das Satt-Gefühl nicht eintritt. Sie könnte sich somit rein theoretisch mit ungenießbaren Sachen zu Tode essen, würde nicht jemand über sie wachen. Beispielsweise isst sie gerne Hundekuchen oder auch Seife.

Mittlerweile wiegt Jade Hall bereits 130 Kilogramm. "Jade könnte ein 12-Gänge-Menü essen und sie würde immer noch sagen, dass sie am verhungern ist", erklärt die Mutter der 20-Jährigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: England, Kilogramm, Essstörung, Seife, Gendefekt
Quelle: www.dailymail.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2012 12:45 Uhr von GangstaAlien
 
+34 | -3
 
ANZEIGEN
Crushial, du kommst bestimmt auch aus England: deine Krankheit ist, dass du jede Scheiße reinstellst und dir minimum 12 x am Tag die Lanze polierst.

Verbreite dich auf garkein Fall weiter.
Kommentar ansehen
26.05.2012 12:47 Uhr von humantraffic
 
+1 | -7
 
ANZEIGEN
uuaahh: will garnicht wissen, wie es in ihrem körper aussieht... was sich da überall ablagert, wenn die irgendein zeug isst. seife wird aus fett hergestellt, die hat bestimmt mächtig kalorien.
Kommentar ansehen
26.05.2012 13:20 Uhr von holaa
 
+18 | -2
 
ANZEIGEN
kann man es denn nicht so einstellen, dass der Verfasser des Artikels NEBEN der Überschrift steht? Denn dann könnte es nicht mehr passieren, dass ich Crushials gequirlte Sch...... aufmachen muss :-))
Kommentar ansehen
26.05.2012 13:41 Uhr von Phoenix87
 
+16 | -4
 
ANZEIGEN
Können wir uns darauf einigen, dass bei sämtlichen News über seltene Krankheiten (insbesondere Gendefekten) das "England:" in der Überschrift weggelassen wird?
Das ist schließlich selbstverständlich...
Kommentar ansehen
26.05.2012 14:13 Uhr von WulleWulle
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab auch das Pica-Syndrom, ich ess sogar bei McDonalds. Viele in meinem Umfeld finden das total eklig.
Kommentar ansehen
26.05.2012 14:49 Uhr von Bastelpeter
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
McDonalds? Wie kann man nur... kommst du auch aus England???
/ironie off
Kommentar ansehen
26.05.2012 20:36 Uhr von Acun87
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ehm: die sieht so aus als hätte sie neben dem hundekuchen auch gleich den köter mitgeschluckt
Kommentar ansehen
26.05.2012 22:25 Uhr von 24slash7
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Die Frau ist arm dran: da muss man nicht noch lästern darüber.
Kommentar ansehen
27.05.2012 00:39 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Ist das nicht die normale Ernährung von Engländer?
Kommentar ansehen
27.05.2012 20:04 Uhr von pazzo2012
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
seltene krankheiten aus england: sind wohl derzeit im Trend.
Kommentar ansehen
28.05.2012 18:38 Uhr von SiGMAniac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@euch alle: Ich möchte euch allen Danken weil ihr mir das Leben versüßt an jedem neuen Tag ;-)

Ich habe Shortnews ohne einen Account zu haben schon viele viele Jahre gelesen bzw. die tägliche Spitzenauswahl der Top News.

Ihr hackt alle täglich auf diesem Crushial herum aber was wäre Shortnews denn ohne ihn? Macht ihr euch eigentlich mal Gedanken über das was ihr hier motzt und mault?

Im "Newsletter" den man geschickt bekommt vergeht kein Tag wo keine Nachricht von Crushial dabei ist.

Warum ist das so? Weil Crushial wie Howard Stern, die Bild oder andere provozierende und polarisierende Moderatoren, Blätter oder Medien ist und er hält die ganze Sache hier am Laufen :-)

Was würdet ihr ohne Ihn machen? Weinen und traurig sein!

Um bei Howard Stern zu bleiben.. Seine größten Fans waren sein Kritiker! Auf die Frage hin warum sich so viele aufregen und doch wieder einschalten bei seiner Sendung war die Top Antwort: „Weil ich wissen will was er als nächstes sagt“.

Das Spricht für Ihn (in diesem Fall für Crushial) gesteht es euch ein ihr braucht ihn und Shortnews wird ihn niemals Sperren weil man sein bestes Pferd im Stall dass den Laden am Laufen hält nicht Erschießt :-)

Ich werfe auch mal die Fragen in den Raum: Wer von den Crushial Kritikern schaut Regelmäßig die Tagesschau um sich zu Informieren und mag das Allgemeine Programm der Öffentlich-rechtlichen dritten Sender und Arte und die Mediatheken? Ich gehe davon aus, dass es keiner ist. Weil doch das ergötzen am „Inszenierten“ Menschenleben im Nachmittagsprogramm von RTL oder anderen viel geiler ist :-) Ey guck mal der ist noch schlechter dran als wir mit unserem Hartz IV der wird von seiner Alten noch betrogen dazu.

Ihr bekommt was Ihr euch wünscht und die Beschwerden und Zahlen beweisen auch dass ihr es wollt.

Ich für meinen Teil nutze Shortnews um zu lachen und zu schmunzeln in der Mittagspause zwischen der Arbeit und es geht dabei nicht um die News sondern dass ihr euch gegenseitig verbal auf die fresse haut.

Also Danke nochmal! Weiter so! Make my Day *rofl*


Achja.. eure Flames interessieren mich nicht... wobei.... hmn doch mehr zum Lachen über das Kindische aufregen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?