26.05.12 12:02 Uhr
 143
 

NSU: Haftbefehl gegen Holger G. aufgehoben

Der mutmaßliche Waffenbeschaffer der Terrorzelle NSU, Holger G., wurde aus der Haft entlassen. Es bestehe kein dringender Tatverdacht mehr, der für eine Untersuchungshaft ausreichen würde.

Holger G. soll für die Anmietung von Wohnmobilen seine Personaldokumente zur Verfügung gestellt haben. Ebenso soll er eine Waffe beschafft haben. Die Richter sind allerdings der Meinung, dass die Beschaffung der Waffe keinen wesentlichen Einfluss auf die späteren Taten hatte.

Die von Holger G. vermutlich besorgte Waffe sei auch zu keinem der Morde verwendet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 24slash7
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Neonazi, NSU, Haftbefehl, Terrorismus, Rechtsextremist, Tatverdacht
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?