26.05.12 11:15 Uhr
 815
 

Linz: Mann wird von 19 Tonnen schwerer Hackgutmaschine überrollt und stirbt

In Linz ist am gestrigen Freitag ein 71 Jahre alter Radfahrer auf tragische Art ums Leben gekommen.

Der Mann wurde von einer 19 Tonnen schweren Hackgutmaschine überrollt und verstarb sofort an seinen schweren Verletzungen.

Momentan wird noch geklärt, warum der 46 Jahre alte Fahrer des schweren Gerätes den Radfahrer übersah.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Rentner, Linz, Fahrradfahrer, Überfahren
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deggendorf: Frau findet Leiche ihres Mannes und eines Bekannten in Sauna
Österreich: Großmutter, die fünf Familienmitglieder erschoss, hatte Krebs
Landau: Versuchtes Tötungsdelikt - Mann verletzt Kontrahenten am Hals

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2012 15:08 Uhr von nickschecka
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ISt: der NAMe Hackgutmaschine echt so richtig hört sich irgendwie lustig an
Kommentar ansehen
27.05.2012 03:24 Uhr von Mr.Krabbe
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
den Radfahrer übersah. Er war gerade beim Hacken.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?