26.05.12 09:29 Uhr
 1.499
 

Dieses Polizeiauto erkennt Verbrecher alleine: Das ist der Chevrolet Caprice PPV

Der amerikanische Autobauer Chevrolet hat in Zusammenarbeit mit Motorola jetzt ein super-modernes Polizeifahrzeug präsentiert, welches sich sogar per Sprachsteuerung bedienen lässt.

Rund um den Wagen sind mehrere Kameras angebracht, welche die Kennzeichen anderer Fahrzeuge im Vorbeifahren lesen können. Computer im Wagen erfassen und verarbeiten diese. Pro Schicht erkennt der Wagen rund 10.000 Kennzeichen.

Registriert das Polizeiauto nun ein Kennzeichen, gegen dessen eingetragenen Halter zum Beispiel ein Haftbefehl vorliegt, wird der Polizist am Steuer automatisch darüber in Kenntnis gesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Kamera, Verbrecher, Chevrolet, Polizeiwagen, Erkennung, Nummernschild
Quelle: www.de.bgr.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.05.2012 10:02 Uhr von Phyra
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
achtung, "spionagestaat","wollen nur wissen wo ich hinfahre","meine privatsphaere" spam incomming
Kommentar ansehen
26.05.2012 17:04 Uhr von killerlegs
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Prinzipiell gut, solange die Technologie nur bei Schwerkriminalität eingesetzt wird! Technisch wäre mit so einer Kennzeichenerkennung z.B. auch eine 100%ige Überwachung von Geschwindigkeitsverstößen möglich. Eine Kamera bei der Autobahnbeginn und -ende, schon lässt sich leicht errechnen, ob ein Auto die Strecke zu schnell zurückgelegt hat. Irgendwann kommt vielleicht sogar postwendend ein Strafzettel ins Haus, weil man mit Gesichtserkunnung dabei gefilmt wurde, wie man einen Kaugummi auf die Straße gespuckt hat...

[ nachträglich editiert von killerlegs ]
Kommentar ansehen
26.05.2012 20:52 Uhr von TheUnichi
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Und nun heulen alle rum: dass die Polizei ihren Job macht

Ob sie nun selbst gucken (und ggf. Dinge übersehen) oder sie einen Computer gucken lassen, dem so leicht nichts entgeht, da fühle ich mich doch als Bürger mit zweiterem sicherer...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?