25.05.12 19:23 Uhr
 5.634
 

Bei Miley Cyrus jüngstem Tattoo passierte ein peinlicher Fehler

Kürzlich wurde Sängerin und Schauspielerin Miley Cyrus mit einem weiteren Tattoo gesehen, inzwischen das vierzehnte. Das Motiv auf ihrem Arm stellt die Zahl 96 in römischen Ziffern dar.

Nun wurde die 19-Jährige erneut beim Verlassen ihres Tatoostudios beobachtet, wobei das Motiv von einem Verband umhüllt war. Es heißt, sie habe es nicht ordentlich recheriert, weshalb ihr ein peinlicher Fehler unterlaufen sei.

In der Vergangenheit hatte Miley Cyrus behauptet, all ihre Körperkunst habe eine wichtige Bedeutung für sie. Mit ihren letzten Ink gab sie allerdings Rätsel auf. Nun ist allerdings auch klar, warum sich niemand einen Reim darauf machen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aurora_075
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schauspieler, Fehler, Miley Cyrus, Tattoo
Quelle: www.celebrity.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 21:27 Uhr von Hatuja
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@cryx: Ich bin in römischen Zahlen nicht so bewandert, aber ich meine, dass eine 96 in etwa XCVI sein müsste. 100-10+5+1

Eine VII wäre 7, X wäre aber 10. VIIX würde dadurch 7-5+1+1 bedeuten, also 3. Eine 3 würde aber durch III dargestellt werden.

Was sie sich da auf den Arm Tätowiert hat, ergibt nach meinem Kenntnisstand absolut keinen Sinn!

[ nachträglich editiert von Hatuja ]
Kommentar ansehen
25.05.2012 23:29 Uhr von TK-CEM
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ähem . . . . . . also @ Hatuja: bin zwar kein Römer, aber das ist ja völliger Unsinn. Die Römer setzten IMMER die größeren Werte vorne und die kleineren Werte anschließend. Eine Ziffer VIIX gab es demnach gar nicht. Wenn, dann höchstens XVII - das wäre dann 17. Und wenn VIIX, dann wäre das Dezimal 15 (siehe http://www.mathepower.com). Im konventionellen Zählwerk der Römer allerdings wurde die 15 mit XV dargestellt.

Ein weiterer Rechenfehler: 7-5=2+1=3+1=4 was als IV dargestellt wird.

So, das war jetzt genug kluggescheißert. Wenn das Tatoo von Miley wirklich römische Zahlen darstellen sollen, dann hat sie entweder keine Ahnung, der Tatoo-Stecher noch viel weniger, oder sie hat schlicht gepennt.

Shit happens.

[ nachträglich editiert von TK-CEM ]
Kommentar ansehen
26.05.2012 00:17 Uhr von gmaster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
96 = Wie im Himmel, so auf Erden.
Kommentar ansehen
26.05.2012 00:39 Uhr von TK-CEM
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gmaster: das würde ich jetzt gerne verstehen wollen . . . . .

. . . johhh, jetzt geht mir ein Licht auf: 96 als VIIX = VI als 6 und IX als 9. Ist nach der römischen Mathematik natürlich völliger Unsinn. 96 würde in römischen Ziffern in der Tat CXVI lauten. Selbst wenn ich die Zahlen vertausche würde 69 in römischen Ziffern LXIX lauten.

Egal, wie ich es drehe, VIIX ist und bleibt völliger Nonsens. Was das allerdings mit Himmel und Erden zu tun haben soll, bleibt mir ein Rätsel.

[ nachträglich editiert von TK-CEM ]
Kommentar ansehen
26.05.2012 01:08 Uhr von gmaster
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@TK-CEM: ups, habe es mit 69 verwechselt, das hat nämlich diese Bedeutung. Keine Ahnung was 96 zu bedeuten hat.
Kommentar ansehen
26.05.2012 04:39 Uhr von no-smint
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@TK-CEM: Kleine Korrektur:

CXVI = 116, Du meinst XCVI = 96
Wird eine Kleinere einer größeren Zahl vorangestellt wird diese von der Größeren abgezogen. Ist die kleinere Zahl dahinter, wird sie addiert. Aber war vermutlich ein Tippfehler : ).

LXIX ist dagegen korrekt 69
Kommentar ansehen
26.05.2012 08:21 Uhr von Psychodelics
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@all: So könnte man es lesen:

VIIXCI => VII + XCI
791 oder 98 => 7 + 91

Also anders kann man die römischen Zahlen meines Wissens nach nicht lesen.

[ nachträglich editiert von Psychodelics ]
Kommentar ansehen
26.05.2012 09:23 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Psychodelics: als VII + XCI würde ich das auch interpretieren. Nach römischer Mathematik (die Römer kannten keine Null) käme jedoch 97 heraus. Woher weiß denn die Quelle, dass das Ink (?) für die Zahl 96 stehen soll? Ist Miley Fan des besten norddeutschen Fußballvereins?
Kommentar ansehen
29.05.2012 21:30 Uhr von nanny_ogg
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DEM TATTOO PASSIERTE EIN FEHLER???????? Liebe Leutz, gestern war ich Tattoo-Studio und das böse, böse Tatto hat einen Fehler begangen ... was ist da hier für eine K****?

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miley Cyrus - Video für Donald Trump
Miley Cyrus beschreibt sich selbst als "pansexuell"
Pansexualität: Popstar Miley Cyrus fühlt sich keinem Geschlecht zugehörig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?