25.05.12 18:55 Uhr
 650
 

Sehen wir Stefan Raab bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"?

Am gestrigen Donnerstag waren die "GZSZ"-Stars Daniel Fehlow (37) und Isabell Horn (28) anlässlich der 5000. Folge der Daily-Soap bei "TV Total" zu Gast.

"Bei Jubiläumsfolgen lassen wir uns immer etwas Besonderes einfallen. Etliche Leute waren schon da. Nur du fehlst Stefan", sagte Fehlow. "Ich? Im Ernst, ich kann überhaupt nicht schauspielern...", antwortete Raab. Daraufhin scherzte Fehlow: "Wir doch auch nicht!"

Raab lenkte dann aber vom Thema ab und es darf zu bezweifeln sein, ob man ihn bei "GZSZ" jemals sehen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 3Pac
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Stefan Raab, GZSZ, TV total
Quelle: www.promiflash.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 19:00 Uhr von humantraffic
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
gusfhguoshgiop!!!!!!! "Sehen wir Stefan Raab bald bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"?"
- - -
"Raab lenkte dann aber vom Thema ab und es darf zu bezweifeln sein, ob man ihn bei "GZSZ" jemals sehen wird."


das hast du grade schon mal gebracht:
http://www.shortnews.de/...

man man man.... alter, wenn es keine news gibt, DANN SCHREIB AUCH KEINE!
Kommentar ansehen
25.05.2012 20:41 Uhr von BurnedSkin
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder mal ein typischer Locktitel. Peinlich.
Kommentar ansehen
26.05.2012 11:07 Uhr von Enny
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wir: Vor allem ´wir´. wer guckt den denn überhaupt.
Eben

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?