25.05.12 18:09 Uhr
 151
 

Trotz Ankündigung: Definitiv kein ICS-Update für das Sony Xperia Play

Obwohl Sony das Update auf die neuste Android-Version "Ice Cream Sandwich" auf der herstellereigenen Webseite angekündigt hat, wurde das Sony Xperia Play still und leise wieder aus der Update-Liste entfernt.

Schnell kam es zu Spekulationen, das Update würde zurückgezogen und doch nicht ausgeliefert werden. Mittlerweile bestätigte Sony dieses Gerücht und es wird definitiv kein Ice Cream Sandwich-Update für das Sony Xperia Play geben. Und Sony liefert auch den Grund dafür:

So stehe beim Xperia Play das "Spieleerlebnis zusammen mit bekannten und anspruchsvollen Titeln im Vordergrund" - ausführliche Tests hätten jedoch ergeben, dass man diesen Ansprüchen nach dem Update nicht gerecht werden könne.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: FuchsPhone
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Update, Sony, Ankündigung, Xperia, Xperia Play
Quelle: fuchsphones.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 18:09 Uhr von FuchsPhone
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das vollständige Statement ist in der Quelle zu finden. Meiner Meinung nach ist es aber nachvollziehbar: Wenn der Spielegenuß unter dem Update leidet, macht es keinen Sinn einer neue Firmware zur Verfügung zu stellen.
Kommentar ansehen
25.05.2012 19:37 Uhr von Prachtmops
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und nu? ICS gibts schon seit wochen zum download auf einigen portalen.
es sind zwar modifizierte beta versionen, aber diese laufen einwandfrei und sind stabil.
hab selbst ICS auf meinem play und alles läuft perfekt.
Kommentar ansehen
25.05.2012 22:08 Uhr von gmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ICS läuft auch erst ab DualCore "flüssig".

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?