25.05.12 15:31 Uhr
 264
 

Diskussion um den Austritt Griechenlands aus dem Euro

Sollte das radikale Linksbündnis Syriza, unter Parteichef Alexis Tsipras, die griechischen Wahlen am 17. Juni gewinnen, könnte dies mittelfristig zu einem Ausstieg Griechenlands aus dem Euro kommen. Daher werden gegenwärtig in der EU Pläne für den Austritt durchgespielt.

Über die tatsächlichen Folgen einer Rückkehr zur Drachme sind sich Experten uneinig. Von der starken Abwertung der Währung könnte besonders der griechische Tourismus profitieren, da das Land billiger und attraktiver für Touristen werden könnte. Andere Experten hingegen warnen vor einem Ausstieg.

Sollte Griechenland die Eurozone verlassen, könnten Marktturbulenzen, verschärften Rezessionen und der Austritt weiterer Staaten aus der Währungsunion die Folge sein. Dies würde dann auch besonders für Deutschland negative Konsequenzen haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: EuropeanCircle
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Euro, Griechenland, Diskussion, Austritt
Quelle: www.european-circle.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barbaren!: Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer,.,
Niederlande: Gericht spricht Geert Wilders schuldig - aber keine Strafe
Bundesregierung will mit Passentzug gegen Genitalverstümmelung vorgehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 15:36 Uhr von Mui_Gufer
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
fehlt nur noch dass griechenland fußballeuropameister wird, dann fahren alle dort hin und es gibt eine gigantische party mit jeder menge drogen, nutten, sandstrand und määähhr...
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:56 Uhr von BoscoBender
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Wenn die aus der EU austreten wird es: ein Rechtsfreier Raum...
Firmen werden sich dort sofort breit machen und alles bekommen was sie sich Wünschen...
Sollte es soweit kommen sollte wir den sofort damit drohen gegen sie in den Krieg zu ziehen wenn sie versuchen der Deutschen Wirtschaft direkt zu schaden...

Brief und Siegel wir zahlen die [Kriegsschulden] mit Bomben zurück...
Kommentar ansehen
25.05.2012 16:11 Uhr von darmspuehler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ja raus aus dem euro raum: aber vorher noch die kohle zurück zahlen

[ nachträglich editiert von darmspuehler ]
Kommentar ansehen
25.05.2012 16:47 Uhr von kingoftf
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die können: doch gar nicht aus dem Euro austreten, höchstens freiwillig aus der Union, so zumindest die gültigen Verträge
Kommentar ansehen
26.05.2012 22:12 Uhr von maxklarheit
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz klar: hätten wir lieber die Türkei von Anfang an rein gelassen und die Griechen nicht :(

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!
Deutscher entführt, fickt, würgt und erschlägt kleines Mädchen
Werkstattkette A.T.U entgeht der Firmenpleite - Einigung mit Vermietern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?