25.05.12 15:24 Uhr
 2.172
 

Österreich: Mann wollte von Dach in ein Schwimmbecken springen und verfehlt es

Zwei Männer im Alter von 28 und 21 Jahren waren Holzhäuser am aufstellen, als man auf die Idee kam, von einem Dach in ein Schwimmbecken zu springen.

Der ältere der Beiden traf nicht ins Schwarze, sondern sprang daneben. Bei dem Fehlsprung verletzte er sich erheblich an den Beinen.

Nach Angaben der Polizei wurde der 28-jährige Mann mit einen Helikopter in ein Krankenhaus gebracht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: angelina2011
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Fehler, Sprung, Dach, Schwimmbecken
Quelle: www.heute.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Afghane
Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 15:27 Uhr von Mui_Gufer
 
+13 | -4
 
ANZEIGEN
waren frauen in der nähe oder warum machen erwachsene menschen sowas ?
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:43 Uhr von humantraffic
 
+12 | -4
 
ANZEIGEN
@mui_gufer: aus spaß an der freude? da gibts viele gründe... adrenalinfaktor, zu viel alkohol, zu wenig selbstbewusstsein, gruppenzwang, ... die liste kann man ewig weiterführen. ich tippe aber mal schlichtweg auf DUMMHEIT
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:53 Uhr von Mui_Gufer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ich tippe immer auf frauen, humantraffic
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:54 Uhr von 3i5bi3r
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
"Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andre ihn begehen."
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:56 Uhr von maetz
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
hätte ich auch gemacht..vllt
Kommentar ansehen
25.05.2012 16:08 Uhr von 50I50
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
österreich halt: ne..
Kommentar ansehen
25.05.2012 17:12 Uhr von pippin
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Unabhängig von der Dummheit dieser Aktion, könnte man dem Checker und der Autorin bitte mal ein wenig deutsche Grammatik und Rechtschreibung schenken?!?!?

"... waren Holzhäuse AM AUFSTELLEN ..."
Da krümmen sich mir die Zehennägel bis unter die Decke!

Warum denn nicht gleich ".. am Aufstellen am Dran am Machen am Tun ..."

Dagegen kann man ja schon fast übersehen, dass man im zweiten Absatz das "beiden" laut Duden klein schreibt!
Kommentar ansehen
25.05.2012 19:39 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
*Uuuargh*: >...waren Holzhäuser am aufstellen<

Mal abgesehen davon, dass das Wort Aufstellen groß geschieben werden müsste: Was ist denn das für ein Satzbau??

Nur weil man diese unsinnige Formulierung auf der Straße dauernd hört, bedeutet das doch nicht, dass sie korrektes Deutsch darstellt!

Die zwei Männer waren mit dem Errichten (Aufstellen) von Holzhäusern beschäftigt, oder meinetwegen waren sie auch gerade beim Aufstellen von Holzhäusern. Aber die Holzhäuser gehören hinter das Verb. Und die korrekte Präposition ist bei und nicht am.

Die Formulierung "ins Schwarz" ist bei einem blauen Pool auch nicht gerade passend. Aber daran würde ich mich nicht aufhängen wollen.

Störender im Lesefluss ist die überflüssige Angabe des Alters des Mannes im letzten Absatz. Da ja von beiden das Alter im ersten Satz genannt wurde und im zweiten Absatz erwähnt wurde, dass der Ältere betroffen ist, braucht es die Wiederholung im letzten Satz nicht.



Zur News an sich: Dumme Männerideen. Mit 28 sollte man eigentlich schon schlauer sein, denn das Schwimmbecken war wahrscheinlich nicht mal tief genug für einen erfolgreichen Sprung ins Becken.
Kommentar ansehen
25.05.2012 20:16 Uhr von Petabyte-SSD
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Grosses Pech: Einfach Pech, er hat alles getan um den Darwin Award zu gewinnen, aber ihn zu seinem Glück nicht erhalten.
Kommentar ansehen
25.05.2012 20:46 Uhr von Floppeflitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pech...weg mit dem: Selbst Schuld.
Kommentar ansehen
26.05.2012 11:00 Uhr von dajus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Fällt mir nur eins zu ein: Guten Flug, angenehmen Aufprall!



Wer so blöd ist, hat nicht einen Millimeter Mitleid verdient.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Bundesfinanzminister Schäuble verspricht Steuersenkung nach der Wahl 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?