25.05.12 14:58 Uhr
 327
 

Berlin plant Sonderwirtschaftszonen in Europa

Offenbar erarbeitet die Regierung in Berlin derzeit einen Sechs-Punkte-Plan, nach dem in einigen krisengeschüttelten Ländern Europas Sonderwirtschaftszonen eingerichtet werden sollen. Dies berichtet der "Spiegel".

Ziel ist, in den jeweiligen Ländern ausländische Investoren durch bessere steuerliche Bedingungen und gelockerte Regulierungen anzulocken. Des weiteren sollen Privatisierungsfonds oder Treuhandanstalten helfen, bisher staatliche Betriebe zu privatisieren und so zusätzliche Einnahmen zu generieren.

Regierungssprecher Steffen Seibert hat die Berichte zu solchen Plänen bisher nicht kommentiert. Er bestätigte jedoch, dass die Regierung an Vorschlägen zur Unterstützung schwächelnder EU-Länder arbeite und diese den europäischen Partnern vorlegen werde, welche Ende Juni Beschlüsse fassen sollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Graf_Kox
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Wirtschaft, Berlin, Europa, Plan, Zone
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Tabakkonzern Philip Morris zahlte eine halbe Million für politisches Sponsoring
AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 14:58 Uhr von Graf_Kox
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Bleibt nur zu hoffen, dass die mühsam erstrittenen Arbeitsbedingungen in diesen Sonderwirtschaftszonen nicht völlig auf der Strecke bleiben.
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:25 Uhr von Lordkacke-WOB
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Wer demnächst sein "Schwarzgeld" dann nach Griechenland oder Spanien bringt, der bekommt noch einen Bundesverdienstorden, da er die "Friedenswährung" EURO rettet - hahaha

Laut Quelle: "durch bessere steuerliche Bedingungen und gelockerte Regulierungen"
Kommentar ansehen
25.05.2012 16:34 Uhr von artefaktum
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wieso bestimmt eigentlich Deutschland was in ganz Europa passiert?
Kommentar ansehen
25.05.2012 21:06 Uhr von shadow#
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: Wer zahlt (bzw. einfach nur das Geld hat), schafft an.

Wie dem auch sei, die Steueroasen selbst einzurichten, in die künftig unsere produzierende Wirtschaft verschwindet, kann nur eine Idee der Union sein.
Kommentar ansehen
25.05.2012 22:21 Uhr von maki
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
artefaktum: Weil dat Merkel 18s Linie fortführt - nur (bisher noch) ohne Wehrmachtseinsatz...
Die Griechen-BILD lag vor paar Wochen schon gar nicht sooo falsch mit ihren Fotomontagen, find ich. :-D

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Politiker warnen vor Stimmungsmache und Hetze gegen Flüchtlinge
Fußball/1. Bundesliga: Darmstadt 98 entlässt Trainer Norbert Meier
"Tagesschau" berichtet nun doch über Mord an Freiburger Studentin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?