25.05.12 12:36 Uhr
 3.377
 

FIFA-Präsident Jospeh Blatter plant Abschaffung des Elfmeterschießens

Auf dem 62. FIFA-Kongress, der derzeit im Budapest stattfindet, hat sich Verbandspräsident Joseph Blatter gegen das Elfmeterschießen als Entscheidungsbringer in Fußballspielen ausgesprochen.

Im Hinblick auf das dramatische Champions-League-Finale sagte er: "Die Mannschaftssportart verliert eine ihrer Kerneigenschaften, wenn die Entscheidung im Eins-gegen-Eins fällt".

Nun soll eine Expertengruppe unter der Leitung von Franz Beckenbauer Alternativen zum Elfmeterschießen entwickeln.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DonDan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Präsident, FIFA, Abschaffung, Kongress, Elfmeterschießen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Basketball: Uli Hoeneß treibt FC Bayern Basketball voran
Fußball: FIFA-Chef will WM mit 16 Dreiergruppen vor K.o.-Phase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

26 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 12:43 Uhr von Pils28
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Gab es deswegen nicht mal das Golden Goal: und auch dieses wurde nach kürzester Zeit wieder aufgegeben?
Kommentar ansehen
25.05.2012 12:51 Uhr von Sir_Waynealot
 
+18 | -12
 
ANZEIGEN
also ich finde elfmeterschießen ist grad das beste an sowas!
Kommentar ansehen
25.05.2012 12:52 Uhr von magnificus
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Die Silver oder: Golden Goal Regel hat halt auch eine zeitliche Beschränkung. Danach gab es, na was......
Schwierige Sache. So ohne Elfmeter schießen.
Kommentar ansehen
25.05.2012 12:59 Uhr von blabla.
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
Am besten so wie die erste WM entschieden wurde... Per Münzwurf xD
Kommentar ansehen
25.05.2012 13:05 Uhr von syndikatM
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
da gabs doch schon den vorschlag, dass wenn nach 90 minuten kein tor fällt, danach alle 10 minuten ein spieler von beiden mannschaften den platz verlässt.
Kommentar ansehen
25.05.2012 13:12 Uhr von das kleine krokodil
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Alternative? Was ist denn die Alternative solange spielen lassen bis ein Tor fällt? Das könnte aber auch mal sehr lange dauern. Und die TV Sender währen bestimmt auch Sauer wenn schon ein Neues Spiel angepfiffen wird (in einem Anderen Stadion), während ein anderes noch läuft.
Klar man kann sicherlich über einie Regeln nachdenken, aber Elfmeterschießen, da dürfte es schwer werden eine Alternative zu finden, vorallem wenn noch der "Manschaftssport", dabei erhalten bleiben soll.
Kommentar ansehen
25.05.2012 13:18 Uhr von maxyking
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich bin mir ja nicht sicher: aber es schisst doch meistens nur einer ein Tor. Man könnte vieleicht noch beschliessen das der Torwart auch gewechselt werden muss.
Kommentar ansehen
25.05.2012 13:23 Uhr von sicness66
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Golden Goal, Silver Goal oder Elfmeterschiessen. Sie sind aus Sicht des Verlierers immer unfair.
Kommentar ansehen
25.05.2012 13:35 Uhr von Shoiin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
"da gabs doch schon den vorschlag, dass wenn nach 90 minuten kein tor fällt, danach alle 10 minuten ein spieler von beiden mannschaften den platz verlässt. "

Das find ich geil ;o Wenn 90 Minuten Manschaftsspiel nicht zum Sieg verholfen haben, zählt bei soner Regel dann immer mehr auch die individuelle Klasse. Das würd´s sicher spannend machen.
Kommentar ansehen
25.05.2012 13:52 Uhr von Sascha B
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
also: Die fairste Möglichkeit wäre einfach ne Runde Flunkyball nach Ablauf der 120 Minuten. Damit wäre auf jeden Fall die Kerneigenschaft des Mannschaftssports gewahrt.

[ nachträglich editiert von Sascha B ]
Kommentar ansehen
25.05.2012 14:04 Uhr von Seravan
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
ne noch besser: zur Entscheidung:
Hallenhalma
Kommentar ansehen
25.05.2012 14:40 Uhr von Duschkopf
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die Entscheidung fällt dann: beim Topfschlagen oder Würstchen schnappen!
Kommentar ansehen
25.05.2012 14:56 Uhr von saber_
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
wenn nach 120 minuten noch kein sieger ermittelt wurde, dann sind meistens beide mannschaften gleich gut....


elfmeterschiessen hat auch oft was mit glueck zu tun, aber hauptsaechlich geht es darum wer die besseren nerven hat...

finde es ok so wie es ist...
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:00 Uhr von das kleine krokodil
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vieleicht Ecken Schießen: Je mehr ich über eine Alternative zum Elfmeterschießen mit "Manschafftscharacter" nachdenke desto mehr denke ich man könnte statt Elfmeter vieleicht Eckbälle schießen lassen. So bleibt es eine Manschaffts aufgabe und kein "1 gegen 1". Vieleicht als Denkanstoff Angreifer haben 1 Minute zeit ein Tor zu Machen danach bekommen die Anderen eine Ecke. Ansonsten ähnliche Regeln wie beim Elfemeterschießen inklusive "Nachschuss"

[ nachträglich editiert von das kleine krokodil ]
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:12 Uhr von magnificus
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Wie viele Ecken: hatten die Bayern gegen Chelsea? 17 oder so. Dieses defensiv Verhalten mit "3 oder auch 5 Ecken ein Elfer" wieder bestrafen und wir hätten kein Elfmeterschießen.
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:39 Uhr von no_trespassing
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Elferschießen ist Spannung pur: Der Mann soll endlich seinen Hut nehmen. Der senile Blatter ist längst für die Abschaffung reif.
Kommentar ansehen
25.05.2012 15:48 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich wär ja für: eine ganz normale verlängerung, 2x15 minuten, nur der torwart muss raus :D
Kommentar ansehen
25.05.2012 16:03 Uhr von |Erzi|
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Man merkt schon deutlich das: die Aussentemperaturen langsam wieder ein etwas hoeheres Niveau erreichen. Der Blatter hat sie doch nicht mehr alle. Ohne dieses Bayernspiel waere doch diese dusslige Diskussion gar nicht aufgekommen. Was soll denn das jetzt? Wie da schon jemand weiter oben schrieb, aus Sicht des Verlierers ist alles Mist, egal ob Elfer oder Golden Goal oder sonstwas.
Kommentar ansehen
25.05.2012 17:13 Uhr von MrFloppy89
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Man sollte ganz nach Terence Hill Bierchen und Würstchen entscheiden lassen. Im Zweifelsfall einfach eine Barschlägerei.

[ nachträglich editiert von MrFloppy89 ]
Kommentar ansehen
25.05.2012 17:17 Uhr von TeKILLA100101
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@MrFloppy89: die spieler fallen ja so schon um im spiel, wenn sie nur gestreift werden. was soll bei ner schlägerei passieren? das kommt ja dann wrestling schon nahe...
Kommentar ansehen
25.05.2012 17:41 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
hehe: man könnte auch noch ein paar klappstühle in den mittel-"ring" schmeissen :D

man könnte auch, um das spiel zu beschleunigen, abstösse und ecken durch einwürfe ersetzen

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
25.05.2012 19:17 Uhr von Lord_Prentice
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
oooooooder: Maiswürmer kleben...ist ja auch spannend, nicht wahr Herr Raab? xD
Kommentar ansehen
25.05.2012 22:10 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es gibt meiner Meinung nach: keine Alternative. Golden Goal? : Ne, das war auch scheiße. Verlängerungen ohne Ende? : Ne, dann fallen die Spieler irgendwann um. Wiederholungsspiel? : Ne, aus zeitlichen Gründen denke ich nicht durchführbar.
Kommentar ansehen
26.05.2012 00:51 Uhr von Bordobereli58
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schnick schnack schnuck: Auch wen es einigen nicht mit den elf metern gefällt es gehört zum fusball und sollte auch weiterhin dazu gehören !!!
Eine andere alternative gibt es eh nicht ausser die kommen mit so ähnlichen sachen wie schnick-schnack-schnuck an :-)
Kommentar ansehen
26.05.2012 03:58 Uhr von Hasi68
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hasi68: Der Blatter soll lieber in Rente gehen und das so lassen wie es ist,dieser Geisteskranke

Refresh |<-- <-   1-25/26   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Fußball: Freiburgs Trainer warnt eindringlich vor Fremdenhass nach Mord
Donald Trump bleibt auch als US-Präsident Produzent von Reality-TV-Shows


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?