25.05.12 06:05 Uhr
 505
 

Nomenklatur: Peugeot verpasst seinen Modellreihen neue Namen

Der französische Autobauer Peugeot hat die Nomenklatur seiner Modellpalette neu geordnet. Den Anfang macht der brandneue 301.

So starten in Zukunft neue Modelle grundsätzlich mit einer eins an letzter Stelle der Modellbezeichnung, und mit jeder neuen Modellgeneration geht es einen Zähler weiter. Für den neuen 301 würde dies bedeuten das dann bei 308 Schluss ist.

Die Null in der Mitte bleibt hingegen erhalten. Auch die Doppel-Null bei den Crossover und SUV Modellen bleibt wie gehabt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Name, Modell, Peugeot, Namensgebung
Quelle: auto.freenet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?