24.05.12 23:42 Uhr
 129
 

Prügelei im ukrainischen Parlament - Ein Abgeordneter musste ins Krankenhaus

Im Ukrainischen Parlament wurde über die Stärkung der Minderheitssprachen debattiert. Dabei ist diese Diskussion in eine Prügelei ausgeartet.

Die Mitglieder der Partei von Timoschenko griffen einen Redner an, weil sie sich von ihm persönlich beleidigt fühlten.Während dieser Auseinandersetzung wurde ein Abgeordneter so verletzt, dass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste.

Die Sitzung wurde daraufhin abgebrochen.


WebReporter: wwewrestling
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Krankenhaus, Ukraine, Parlament, Prügelei, Abgeordneter
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.05.2012 09:37 Uhr von Wollkopf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wird ja lustig sein die EM in so nem Land abzuhalten :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?